Ein Jahr Gratis-Pizza

NFL-Neuling darf ein Jahr kostenlos bei Pizza Hut essen

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 04. Mai 2018
Malik Jefferson

Quelle: Tim Warner / Getty Images

Malik Jefferson, Neuzugang von den Cincinnati Bengals darf sich über ein ganz besonderes Geschenk zum Start seiner Karriere freuen! Er darf ein Jahr lang kostenlos Pizza essen!

Die Fastfood-Kette Pizza Hut ist seit dieser Saison offizieller Sponsor der NFL. Zum Start der Partnerschaft überlegte man sich eine Aktion, die Malik Jefferson, Neuzugang der Cincinnati Bengals, wohl besonders freuen dürfte! Denn anlässlich des Drafts kündigte die Pizza-Kette an, dem insgesamt 78. Pick ein Jahr lang komplett Gratis-Pizza zur Verfügung zu stellen! Und das traf nun auf Jefferson, der an eben jener Stelle von den Bengals verpflichtet wurde.

Warum der 78. Pick? Es ist der 14. Pick in der dritten Runde: Also 3,14 – die Zahl Pi. Und da „Pi“ Ähnlichkeit mit „Pizza“ hat, fiel die Wahl auf eben jenen Pick.

Cool to meet the @pizzahut team and CINCY fans today. Proud to be first Pizza Hut Pi Pick! pic.twitter.com/thpygJ5EC0

— Malik Jefferson (@malikjefferson) 29. April 2018

Jefferson freute sich jedenfalls über das ungewöhnliche Geschenk. Er twitterte ein Foto von sich und unzähligen Pizza-Kartons. Dazu schrieb er: „Cool das Team von Pizza Hut und die Bengals-Fans heute zu treffen. Ich bin stolz, der erste Pizza Hut Pi Pick zu sein.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

WM-Song „Live it up“ veröffentlicht

Kurz vor dem Start der WM hat die FIFA den offiziellen WM-Song „Live it up“ von Will Smith, Nicky Jam und Esra Istrefi veröffentlich.

Trump ehrt Johnson posthum

US-Präsident Donald Trump ehrte posthum den ersten schwarzen Box-Weltmeister Jack Johnson, dessen Erfolg 1908 aufgrund seiner Hautfarbe nie anerkannt...

Lotto-MEGAKICKER-Turnier

Der Tischkicker ist ein Klassiker – aber das MEGAKICKER-Turnier von Lotto Rheinland-Pfalz verspricht noch mehr Spaß. Jetzt können sich Mannschaften um...