Hinter den Kulissen

Ein Einblick in das Team hinter dem Team

Veröffentlicht am Donnerstag, 02. Juni 2016
Quelle: (Wikipedia/Agência Brasil/CC BY 3.0 br)

Die deutsche Nationalmannschaft zieht am 07. Juni in ihr Lager in Evian-les-Bains ein. Wer denkt, dass es sich bei diesem Team „nur“ um Jogi und die Jungs handelt, liegt allerdings falsch. Zum Team der Deutschen gehören noch deutlich mehr Jungs, die man allerdings eher hinter den Kulissen antrifft. Wir stellen euch das Team hinter dem Team vor.

 

Gesundheit geht vor

Die wichtigsten Personen sind neben Trainer Jogi Löw wohl all die Mediziner, die sich um die Gesundheit jedes einzelnen Spielers kümmern. Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt ist seit 1995 der Mannschaftsarzt der Deutschen und war auch lange Zeit der Arzt des FC Bayern München (1977-2015). In seinem Team arbeiten auch Dr. Josef Schmitt, Bezugsperson Nummer eins bei der Erstversorgung von Verletzungen, und Prof. Dr. Tim Meyer, der sich vor allem der Leistungsdiagnostik und dem Anti-Doping-Management widmet. Auch auf mentaler Ebene sind die Fußballer bestens versorgt dank Team-Psychologe Dr. Hans-Dieter Hermann, der seit 2004 dabei ist. Seit 1988 ist Klaus Eder für die physiotherapeutische Behandlung verantwortlich und wird von Wolfgang Bunz, Christian Müller und Christian Huhn unterstützt. Alle vier Physiotherapeuten sorgten schon im WM-Finale 2014 gegen Argentinien dafür, dass es den Jungs gut ging.

 

Co-Trainer Schneider. (twitter/Die Mannschaft)

 

Training und Fitness

Direkte Trainingsunterstützung bekommen die Fußballer von den Co-Trainern Thomas Schneider und Marcus Sorg, sowie von Torwarttrainer Andreas Köpke. Schneider kam vor zwei Jahren hinzu und Sorg, der zuvor die U19-Mannschaft trainierte, wurde dieses Jahr zum Co-Trainer des DFB-Teams. Köpke ist seit über 10 Jahren für das Torwarttraining zuständig und gewann vor zwei Jahren seine erste Weltmeisterschaft mit den Deutschen.  Außerhalb des Spielfeldes kommen die Fitnesstrainer Yann-Benjamin Kugel und Nicklas Dietrich zum Einsatz. Mit Dietrich leistet unsere Region sogar einen wichtigen Beitrag, denn der Athletiktrainer ist gebürtiger Grünstädter!

 

Die cleveren Köpfe

Eine weitere wichtige Abteilung des Trainerstabs ist das Scouting. Seit 2004 ist Urs Siegenthaler, ein gebürtiger Schweizer, der Chefscout der Nationalmannschaft. Seine Aufgaben liegen im Beobachten und Auswerten von Spielen der Gegner. Zusammen mit ihm arbeiten Christofer Clemens, der beim Nationalteam von Norwegen bereits Analyse-Erfahrung gesammelt hat, und Stephan Nopp, der seit 2010 die Spieler im Bereich der systematischen Spielanalyse fördert.

 

 

Das DFB-Team unterwegs (twitter/DieMannschaft)

 

Das leibliche Wohl

Eine optimale und ausgewogene Ernährung für die Fußballspieler ermöglicht Sternekoch Holger Stromberg. Doch nicht nur das trägt zum leiblichen Wohl jedes einzelnen bei, auch die Sicherheit spielt eine tragende Rolle. Das ist die Aufgabe von Björn Borgmann, der seit 2000 für den Personenschutz zuständig ist und die DFB-Mannschaft auf zahlreichen Meisterschaften begleitet hat. Thomas Mai sorgt für die Bereitstellung der Spiel- und Trainingskleidung, wobei Christian Staatz für die Kooperation mit adidas verantwortlich ist. Jan Heller betreut die Jogi-Elf rundum und der langjährige DFB-Fahrdienstchef Wolfgang Hochfellner sorgt dafür, dass alle sicher von A nach B kommen.

 

Medien und Organisation

Die mediale Präsenz des Nationalteams wird von Hans-Ulrich „Uli“ Voigt, Thomas Hackbarth, Steffen Lüdeke und Jens Grittner. Voigt koordiniert die Zusammenarbeit mit dem Fernsehen und organisiert Interviews. Thomas Hackbarth und Jens Grittner, Sprecher des Teams, gehören dem Pressestab des DFB-Teams an und Steffen Lüdeke unterstützt das Redaktionsteam der DFB-Online GmbH. Martin Christ ist seit 2012 der Kameramann für DFB-TV und Jens Gronheid leistet als Cutter seinen Beitrag zur Verfilmung der Einblicke in das Leben des DFB-Teams. In Sachen Organisation kommen drei wichtige Personen zum Tragen: Georg Behlau, der sich um die Turnierplanung und Logistik kümmert, wobei er vom gebürtigen Mainzer Thomas Beheshti unterstützt wird. Der gelernte Reisekaufmann Matthias Grimm ist für die Organisation der Reisen des Fußballnationalteams verantwortlich.

Weitere Neuigkeiten

Völlig irre: Nationalspieler dreht durch

Unter Fußballern gibt es ja den einen oder anderen Paradiesvogel. Man denke nur an Pierre Aubameyang oder früher Djibril Cisse. Aber auch der Jason Cu...

Weiterlesen

SB Rheinland setzt auf Digitalisierung

Präsidentin Monika Sauer stellte im Rahmen einer Pressekonferenz das Jahresprogramm vor. Dabei kündigte sie eine erneute Kandidatur bei Mitgliedervers...

Weiterlesen

Auf die Bänke! Fertig! Los!

Sie dürfen in keinem Vereinsinventar und Sportplatz fehlen. Bierzeltgarnituren sind für Vereine ein absolutes Must-have! Hier könnt ihr jetzt Euer Inv...

Weiterlesen

Die Sporthighlights 2018

Klar, das Sportjahr 2018 wird dominiert von den Olympischen Winterspielen und der Fußball Weltmeisterschaft dominiert. Doch welche Highlights gibt es...

Weiterlesen

Kampfrichter wird von Kugel erschlagen

Ein dramatischer Unfall passierte bei einem Leichtathletik-Wettbewerb in Tschechien. Ein Kampfrichter (76) wurde durch einen verunglückten Stoß im Kug...

Weiterlesen

Eure Aufstellung in unserem Stadion!

Wie heißt es so schön: „Elf Freunde sollt ihr sein!“. Deshalb bringen wir Euch und Eure Vereinsmitglieder zum Spezialpreis in die WIRSOL Rhein-Neckar-...

Weiterlesen