Am 3.7. ....

Sportnews > So geschehen Veröffentlicht am Dienstag, 07. Juli 2015

Quelle: Shutterstock

Am 3.7. Da war doch was? Genau. Vielleicht werden sich einige erinnern, für alle anderen gibt es hier nochmal das Wichtigste aus der Sportgeschichte.

Am 3.7….

  • 1931 gewinnt Cilly Aussem als erste Deutsche das Tennisturnier von Wimbledon

  • 1953 besteigt der Österreicher Hermann Buhl als erster Mensch den 8.125 Meter hohen Himalaya-Gipfel Nanga Parbat.

 

Geburtstage am 3.7.:

1988: Anssi Koivuranta, finnischer nordischer Kombinierer, Gesamt-Weltcup-Sieger 1987: Sebastian Vettel, deutscher Rennfahrer

Cilly Aussem gewinnt in Wimbledon

Bild: Wikimedia / Bundesarchiv

Es sollte ein Spiel werden, dass in die deutsche Tennis-Geschichte einziehen würde. Cäcilie Edith "Cilly" Aussem gewann 1931 als erste Deutsche überhaupt das älteste und prestigeträchtigste Tennisturnier der Welt -Wimbledon. Ihre Finalgegnerin damals war mit Hilde Krahwinkel sogar ebenfalls eine Deutsche. Seit dem standen sich im Damentennis nie wieder zwei deutsche Spielerinnen im Finale gegenüber. Auch im Herrentennis dauerte es 60 Jahre, ehe sich mit Michael Stich und Boris Becker wieder zwei Deutsche im Finale duellierten.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

NFL-Legende sorgt für Freudentränen

Der 17-Jährige Alex Ruiz verlor sein rechtes Bein nach einem Football-Spiel. NFL-Superstar Drew Brees will ihm nun dabei helfen, wieder auf den Platz...

Kuriose Einladung an Arsenal-Star

Nachdem Jack Wilshere nicht in Englands WM-Kader berufen wurde, erhält er auf Twitter eine Einladung von einem Fan zum gemeinsamen WM-Schauen.

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?