Am 29.07. ...

Sportnews > So geschehen Veröffentlicht am Donnerstag, 30. Juli 2015

Quelle: YouTube

Am 29.7. Da war doch was? Genau. Vielleicht werden sich einige erinnern, für alle anderen gibt es hier nochmal das Wichtigste aus der Sportgeschichte.

Ereignisse:

1948: Die XIV. Olympischen Sommerspiele werden in London eröffnet.

Bericht

19. Juli 1948: Die Olympischen Sommerspiele in London

Baltimore, Lausanne, Los Angeles, Minneapolis und Philadelphia waren neben London die Kandidatenstädte in diesem Jahr. Die erfolgreichste Sportlerin war in diesem Jahr die niederländische Läuferin  Fanny Blankers-Koen mit vier Goldmedaillen über 100 Meter, 200 Meter, im 80-Meter-Hürdensprint und mit der niederländischen 4-mal-100-Meter-Staffel. Der erfolgreichste männliche Sportler war der Kunstturner Veikko Huhtanen aus Finnland mit drei Goldmedaillen, einer Silbermedaille und einer Bronzemedaille. Das besondere bei diesen Olympischen Spielen 1948 war, dass trotz der großen Not durch den 2. Weltkrieg, mehr Sportler als im letzten Jahr kamen. 

Geburtstage

1956: Vivian Alexander Anderson, englischer Fußballspieler

1981: Fernando Alonso, spanischer Formel-1-Pilot

1984: Stephanie Ullrich, deutsche Fußballspielerin

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

WM-Song „Live it up“ veröffentlicht

Kurz vor dem Start der WM hat die FIFA den offiziellen WM-Song „Live it up“ von Will Smith, Nicky Jam und Esra Istrefi veröffentlich.

Trump ehrt Johnson posthum

US-Präsident Donald Trump ehrte posthum den ersten schwarzen Box-Weltmeister Jack Johnson, dessen Erfolg 1908 aufgrund seiner Hautfarbe nie anerkannt...

Lotto-MEGAKICKER-Turnier

Der Tischkicker ist ein Klassiker – aber das MEGAKICKER-Turnier von Lotto Rheinland-Pfalz verspricht noch mehr Spaß. Jetzt können sich Mannschaften um...