Am 31.07 ...

Sportnews > So geschehen Veröffentlicht am Samstag, 01. August 2015

Quelle: Youtube

Am 31.7. Da war doch was? Genau. Vielleicht werden sich einige erinnern, für alle anderen gibt es hier nochmal das Wichtigste aus der Sportgeschichte.

Ereignisse

1954: Den Italienern Achille Compagnoni, Lino Lacedelli und Ardito Desio gelingt die Erstbesteigung des 8.611 m hohen Lambha Pahar (K2) als Teil einer großen italienischen Expedition.

1976: Die Olympiaauswahl der DDR gewinnt das Endspiel gegen Polen mit 3:1 und wird Fußball-Olympiasieger.

2005: In Montréal enden die seit dem 16. Juli laufenden 11. Schwimmweltmeisterschaften. Die Vereinigten Staaten sind vor Australien die erfolgreichste Nation dieser Schwimmweltmeisterschaften.

 

Bericht

Erstbesteigung des Lambha Pahar (K2)

Der K2, der zwischen Pakistan und China liegt, ist mit 8611 m der höchste Berg im Karakoram und der zweithöchste Berg der Erde. Unter Bergsteigern gilt er als weit aus anspruchsvoller als der Mount Everest.  Am 31. Juli 1954 gelang es Achille Compagoni, Lino Lacedelli und Ardito Desio den Berg erfolgreich zu besteigen. Mit dem Gipfelerfolg war gleichzeitig ein Skandal verbunden. Walter Bonatti und Träger Amir Mehdi, die erheblichen Anteil an am Aufstieg leisteten, wurden mutwillig in Lebensgefahr gebracht. Vermutlich fürchteten die anderen das Bonatti und Mehdi ihnen den Ruhm streitig machen könnten.  Beide sollten ein angebliches Zelt auf 8100m Höhe aufsuchen. Als sie ankamen war kein Zelt aufzufinden. Aufgrund der Tatsache, dass es Nacht war, konnten sie den Berg nicht verlassen. Bonatti und Mehdi zogen sich dadurch folgenschwere Erfrierungen zu. 

 

Geburtstage

1979: Carlos Marchena, spanischer Fußballspieler

1982: Dennis Eilhoff, deutscher Fußballspieler

1982: Marc López, spanischer Tennisspieler

1986: Jewgeni Malkin, russischer Eishockeyspieler

1987: Michael Bradley, US-amerikanischer Fußballspieler

1989: Wiktoryja Asaranka, weißrussische Tennisspielerin

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Olympia-Dritter Ten nach Messerattacke verblutet

Großer Schock für alle Eiskunstlauf-Fans! Dennis Ten, Olympia-Dritter von Sotschi, stirbt nach einer Messerattacke. Das bestätigte ein Sprecher des ka...

Wirbel um Kroatiens WM-Prämie

Ein vermeintlicher Brief von Kroatiens Nationalmannschaft sorgt für Aufregung. Demnach soll die komplette WM-Prämie gespendet worden sein. Der Verband...

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?