Am 24.09. ...

Sportnews > So geschehen Veröffentlicht am Donnerstag, 24. September 2015

Quelle: Youtube

Am 24.09. Da war doch was? Genau. Vielleicht werden sich einige erinnern, für alle anderen gibt es hier nochmal das Wichtigste aus der Sportgeschichte.

Heute vor 27 Jahren

Bei den Olympischen Sommerspielen in Seoul 1988 gewinnt der gedopte Kanadier Ben Johnson erneut Gold im 100 m Sprint in der Weltrkordzeit von 9,79 Sekunden. Mit seinem Sieg löst er jedoch einen Skandal aus. Die Vermutung, dass der Kanadier dopte stand schon längere Zeit im Raum, da er für einen Sprinter eine ungewöhnlich große Muskelmasse mitbrachte. Nachdem seine Einnahme von Steroiden bestätigt wurde, bekam zunächst der Zweitplatzierte Carl Lewis den Sieg zugesprochen. Später gestand Johnson seit 1981 gedopt zu haben. In der Folge verlor er bis auf die olympische Bronzemedaille alle seine Weltmeistertitel und Weltrekorde.

 

Geburtstage

1946: Joe Greene, US-amerikanischer American-Football-Spieler

1952: Annegret Kroniger, deutsche Leichtathletin, Olympiamedaillengewinnerin

1963: Maike Arlt, deutsche Volleyballspielerin

1976: Claus Møller Jakobsen, dänischer Handballspieler

1977: Frank Fahrenhorst, deutscher Fußballspieler

1980: John Arne Riise, norwegischer Fußballspieler

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Olympia-Dritter Ten nach Messerattacke verblutet

Großer Schock für alle Eiskunstlauf-Fans! Dennis Ten, Olympia-Dritter von Sotschi, stirbt nach einer Messerattacke. Das bestätigte ein Sprecher des ka...

Wirbel um Kroatiens WM-Prämie

Ein vermeintlicher Brief von Kroatiens Nationalmannschaft sorgt für Aufregung. Demnach soll die komplette WM-Prämie gespendet worden sein. Der Verband...

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?