Am 28.09. ...

Veröffentlicht am Montag, 28. September 2015
Quelle: Youtube

Heute vor 11 Jahren

Mit der Schlussfeier enden am 28. September 2004 die 12. Paralympischen Spiele in Athen. China ist mit 141 Medaillen das erfolgreichste Land. Insgesamt nahmen an den Spielen 3808 Athleten aus 144 Ländern teil. Außerdem gaben rund 2000 offizielle Teambegleiter, 1000 Schieds- und Punktrichter, 15000 ehrenamtliche Helfer und 3103 Medienvertreter diesen Spielen ihr Gesicht.

Geburtstage

1968: Mika Häkkinen, zweimaliger Formel-1-Weltmeister

1976: Frank von Behren, deutscher Handballspieler

1983: Michael Kraus, deutscher Handballspieler

1984: Mathieu Valbuena, französischer Fußballspieler

1988: Kevin Durant, US-amerikanischer Basketballspieler

Weitere Neuigkeiten

Fang den Flitzer

Bei jedem sportlichen Großevent sind sie dabei. Oftmals fallen sie allerdings überhaupt nicht auf. Doch trotzdem müssen Ordner immer „für den Fall“ au...

Weiterlesen

Spieler grätscht den Trainer um!

Mit einer obszönen Geste den Trainer beleidigen? Kann jeder! In Schottland setzt man einfach direkt zur Blutgrätsche an. Blöd nur, wenn es der eigene...

Weiterlesen

Einbeiniger Junge trickst seine Gegner aus und erzielt Traumtor

So abgedroschen diese Phrase auch ist: „Nichts ist unmöglich“ könnte bei diesem Video eines argentinischen Jungen kaum passender sein.

Weiterlesen

Quarterback wird zum Touchdown-Pass geschleudert

Ambrose Fletcher scheint ein durchaus gutes Gleichgewichtsgefühl zu haben. Nach einer wahren Karussellfahrt wirft der Highschool-Quarterback den entsc...

Weiterlesen

„Es sind zu wenig Landesmittel im System“

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz hat zu einem Infotag über die Sportstättenförderung geladen. Die Zuschauer folgten und erhielten spannende und inf...

Weiterlesen

Spezielles Ticketangebot für Sportvereine

Ihr wollt mal wieder richtiges Stadionfeeling? Dann haben wir gemeinsam mit unserem Partner Mainz 05 ein spezielles Angebot für Euch! Sichert euch eur...

Weiterlesen