Die Lotto Elf

Veröffentlicht am Donnerstag, 13. August 2015
Quelle: Lotto RLP

Seit der Gründung im Jahr 1999 haben die Lotto-Elf-Spieler über 1,6 Millionen Euro für soziale Zwecke eingespielt. Für diesen Erfolg braucht man wichtige Säulen im Team. So wie 80er Europameister Hans-Peter Briegel und der 54er Weltmeister Horst Eckel, die gemeinsam die Lotto-Elf trainieren. Bis vor kurzem jagte der inzwischen 82jährige Held von Bern noch für den guten Zweck dem runden Leder nach. Allerdings gibt die FCK-Ikone mittlerweile viel lieber zusammen mit Hans-Peter Briegel vom Spielfeldrand die Anweisungen an die Nachwuchskräfte. So lenkt im Mittelfeld 74er Weltmeister Wolfgang Overath das Spiel, für die Tore sorgt dann unter anderem Stefan Kuntz, Europameister von 1996. Auch ruhmreiche „Rote Teufel“ wie Marco Haber, Olaf Marschall, Ratinho und Roger Lutz, Bundesliga-Legenden wie Dariusz Wosz, Stephan Engels, Matthias Scherz oder Sven Demandt sind aus der Lotto-Elf nicht mehr wegzudenken. Für diese Spielergrößen ist die Lotto-Elf und der Einsatz für die gute Sache eine Herzensangelegenheit. Viele Spieler haben mehr als 50 Einsätze für die Mannschaft bestritten, einige wie Horst Eckel, Hans-Günter Neues oder Wolfgang Overath über 100 Spiele im Dienste des guten Zwecks.

„Die Lotto-Elf ist keine Altstar-Truppe, sondern eine Prominentenmannschaft“, betont Hans-Peter Briegel. Denn neben den Fußballstars schnüren auch regelmäßig Sportgrößen wie Fechtweltmeister Peter Joppich, Weltmeister und Olympiasieger Lars Riedel oder Showprominenz wie Guido Cantz die Fußballschuhe für den guten Zweck.

Teamgeist, Spaß am Spiel und immer die Bereitschaft, hilfsbedürftigen Menschen unter die Arme zu greifen – das ist das Erfolgsrezept der Lotto-Elf und macht diese Mannschaft so sympathisch.

Jeder, der von alten Zeiten schwärmen, große Namen, attraktiven Fußball und viele Tore erleben möchte, sollte ein Spiel der Lotto-Elf besuchen. Unterhaltsame 90 Minuten und ein attraktives Rahmenprogramm für die kleinen und großen Fußballliebhaber werden sicherlich auch in ihrer Nähe geboten.

Falls Sie mit Ihrem Verein ein Benefizspiel gegen die Lotto-Elf ausrichten oder nähere Informationen erhalten möchten, dann melden Sie sich einfach bei:

Marko Sasic, Tel. 0261 / 94 38 – 2652, E-Mail Hermann Josef Ganser, Tel. 0261 / 4 71 33, E-Mail

Restlicher Spielplan der Lotto-Elf

06. August, 19.00 Uhr

FC Münchweiler - für die Kinderkrebshilfe Pirmasens

13. August, 19.00 Uhr

FC Germania Eich, für den Förderkreis "Unser Hochstift braucht Freunde e.V."

17. September, 19.00 Uhr

BC Ahrweiler - für die Initiative "Nachbarn in Not"

16. Oktober, 19.00 Uhr

FSV Ralingen - für die Villa Kunterbund

Die Lotto-Elf beim TSV Zornheim

Weitere Neuigkeiten

Kind verschießt Elfmeter – Vater beißt Schiedsrichter

Ein E-Juniorenspiel sollte eigentlich nur zum Spaß dienen. In Schwabenhausen musste jetzt allerdings sogar die Polizei anrücken.

Weiterlesen

Kreative Idee für Sportveranstaltung in Taiwan

In Taiwan finden vom 19. - 30. August die „2017 Summer Universiade“ statt. Passend dazu wurden die U-Bahnen nun sportlich umgestaltet.

Weiterlesen

Michael Phelps vs. Weißer Hai

US-Schwimmstar Michael Phelps traf im Rahmen einer PR-Aktion in einem Rennen auf einen Weißen Hai und verlor nur hauchdünn.

Weiterlesen

Faltzelte und Klappmöbel für Euren Verein

Mit unserem Partner HBS und seinen starken Marken atento und RUKU könnt ihr bei Eurer Vereinsausstattung kräftig sparen! Qualität geht auch preiswert!

Weiterlesen

Die unglaubliche Kraft von Hulk

Heute vor 29 Jahren erblickte Givanildo Vieira de Souza – kurz Hulk genannt – das Licht der Welt. Anlässlich seines Geburtstags gibt es ein kleines Vi...

Weiterlesen

Schiri, das war doch Abseits!

Diese Szene ist das perfekte Beispiel: Foul (bzw. in diesem Falle Abseits) ist erst wenn der Schiri pfeift!

Weiterlesen