Vom Spaß zum Leistungsdruck

Wenn Sport krank macht

Veröffentlicht am Dienstag, 03. November 2015
Quelle: Shutterstock

Wenn auf sportlicher Ebene zu hohe Ziele gesetzt werden, entsteht schnell der gewisse Leistungsdruck.

Diplom Psychologe Gerhard Fischl vom Zentrum für Selbstmanagement aus Heidelberg erklärt wie Leistungsdruck entstehen kann und weshalb es so ungesund ist.

 

Wie entsteht Leistungsdruck?

Für die Entstehung von Leistungsdruck sind zwei Faktoren verantwortlich, so Fischl. Der erste Faktor beinhaltet die Zielsetzung. Die Betroffenen glauben das Ziel unbedingt erreichen zu müssen und machen alles Weitere von diesem Ziel abhängig. Der zweite Faktor sind die Selbstzweifel an der eigenen Leistungsfähigkeit.

 

Welche Folgen kann das haben?

Fischl erklärt, dass gleich mehrere Beschwerden auftreten können. Auf der körperlichen Ebene können das Beschwerden im Verdauungstrakt oder starke muskuläre Verspannungen sein. Das oberste Warnsignal ist, wenn durch den Leistungsdruck sogar der Blutdruck steigt. Im mentalen Bereich entstehen Symptome, wie Konzentrationsprobleme und vergleichbare Folgen.

 

Welche Mittel gibt es gegen den Leistungsdruck?

Fischl behauptet, dass  95% der Leistungssportler in Deutschland bereits  mit einem autogenen Training arbeiten. Das wäre gegen den Leistungsdruck eine sehr hilfreiche und leicht zu erlernende Methode. Diese Methode kann zu einem mentalen Training ausgebaut werden.

Zusammengefasst bedeutet das, dass Sport treiben definitiv gut und gesund ist, es sollte aber in Maßen betrieben werden.

powered by Lotto Rheinland-Pfalz, Partner des Sports

 

Weitere Neuigkeiten

Autsch! NFL-Cheerleaderin böse umgecheckt

Sie gehören beim Football dazu, wie der süße Senf zur Weißwurst: Cheerleaderinnen! Doch nicht immer sind sie dort auch sicher!

Weiterlesen

Video: Der süßeste Dribbelkünstler überhaupt

Bei der Partie San Lorenzo gegen Arsenal stand ein „Spieler“ ganz Besonders im Mittelpunkt. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um einen Mensch.

Weiterlesen

Das sind Emotionen pur!

Pietro Pellegri ist Italiens neues Wunderkind – Der erst 16-jährige Stürmer erzielte gegen Lazio Rom zwei Tore und sorgte damit sogar für Freudenträne...

Weiterlesen

Videoclip-Dance - einfach & raffiniert

Der Sportbund Pfalz bietet seinen Mitgliedern immer wieder neue Fortbildungsmöglichkeiten.

Weiterlesen

„Es sind zu wenig Landesmittel im System“

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz hat zu einem Infotag über die Sportstättenförderung geladen. Die Zuschauer folgten und erhielten spannende und inf...

Weiterlesen

Spezielles Ticketangebot für Sportvereine

Ihr wollt mal wieder richtiges Stadionfeeling? Dann haben wir gemeinsam mit unserem Partner Mainz 05 ein spezielles Angebot für Euch! Sichert euch eur...

Weiterlesen