Lotto unterstützt soziales Engagement

FC Ente Bagdad zu Gast bei Lotto RLP

Veröffentlicht am Mittwoch, 28. Oktober 2015
Quelle: FC Ente Bagdad

Erstes Willkommensbündnis startet in Mainz

Am 16.10.2015 durften Mitglieder des FC Ente Bagdad das Spiel des 1. FSV  Mainz 05 gegen Borussia Dortmund in der Lotto Rheinland-Pfalz Loge genießen. Der FC Ente Bagdad ist ein Teil des ersten Willkommensbündnis in Deutschland, das in Mainz gestartet ist. Das Bündnis besteht neben dem FC Ente Bagdad aus dem Proficlub des 1. FSV Mainz 05 und der Stiftung Juvente Mainz. Die Stiftung Juvente Mainz betreut einen Teil der Flüchtlingsheime in Mainz  und stellt Verbindungen zu den Teams und Vereinen her.

 

FC Ente Bagdad macht sich stark für soziale Projekte

Der FC Ente Bagdad konzentriert  sich dabei nicht nur auf den Fußball sondern engagiert sich auch außerhalb des Fußballplatzes für soziale Projekte. Der Austausch über Sport und der Kultur ist seit 40 Jahren ein fester Bestandteil dieses Vereins. Durch diese Philosophie ist es für FC Ente eine Selbstverständlichkeit etwas für die in Mainz lebenden Flüchtlinge zu tun.

 

Projekt für Flüchtlinge

Ihr Konzept besteht darin, sich persönlich in diversen Flüchtlingsheimen vorzustellen und die dort lebenden Menschen zu ermuntern bei ihnen mitzuspielen. Das Projekt konzentrierte sich zunächst nur auf Erwachsene Flüchtlinge. Doch durch das Bündnis  haben nun auch Kinder und Jugendliche die Möglichkeit an diesem Projekt teilzunehmen. Neben den ursprünglich 80 einheimischen Spielern, sind nun auch 10 Erwachsene, sowie 15 Jugendliche Flüchtlinge ein Teil des FC Ente Bagdad. Die gemischte Jugendmannschaft wurde von FSV Mainz 05 mit entsprechenden Trikots ausgestattet. Darüber hinaus werden die Spieler von Ente Bagdad zu diversen Heimspielen, Auswärtsfahrten, Stadionbesichtigung und anderen Aktivitäten  eingeladen. Das Bündnis hat vor allem den Zweck, Menschen, die aus ihrer Heimat flüchten mussten, ein neues sportliches Zuhause zu geben und ihnen einen ungezwungenen Einstieg in die neue Kultur bzw. neue Gesellschaft zu erleichtern.

 

Lotto Rheinland-Pfalz belohnt dieses Engagement

Durch die Einladung in ihre Loge, in der Coface-Arena, zeigte auch Lotto Rheinland-Pfalz Anteilnahme am Schicksal der Betroffenen. Darüber hinaus engagiert sich Lotto Rheinland-Pfalz in vielen weiteren sozialen, aber auch sportlichen Bereichen, zum Beispiel durch die Lotto-Elf.

 

Weitere Neuigkeiten

Aua! Dieser Wurf geht komplett daneben

Beim Baseball-Spiel zwischen den Boston Red Sox und den St. Louis Cardinals geht der First Pitch ziemlich in die Hose - zum Leidwesen eines Fotografen...

Weiterlesen

Persönliche Schweigeminute statt Medaille

Fernando Alvarez setzt nach den Anschlägen von Barcelona, bei der Masters-Schwimm-WM ein deutliches Zeichen. Dafür gibt er sogar seinen Traum von eine...

Weiterlesen

„Wie ein Alien in der Wade“

Angel Bermudez bekommt nach einem anstrengenden Beintraining den Wadenkrampf aller Wadenkrämpfe. Seine Video-Aufnahmen werden kurzerhand zum viralen H...

Weiterlesen

Jetzt schreibt ihr mit Coca-Cola Vereinsgeschichte

Mit Coca-Cola könnt ihr jetzt Vereinsgeschichte schreiben und Preise im Gesamtwert von über einer Millionen Euro gewinnen.

Weiterlesen

We want you!

Wir suchen derzeit wieder nach Praktikantinnen und Praktikanten! Du bist kreativ, hast Spaß an den Themen Sport und Journalismus? Dann bewirb Dich jet...

Weiterlesen

Sportbund Rheinhessen und fortuna Sportgeräte kooperieren

Unsere beiden Kooperationspartner der Sportbund Rheinhessen und fortuna Sportgeräte kooperieren in Zukunft und sorgen gemeinsam für sichere Sporthalle...

Weiterlesen