Sport für die Gemeinschaft

Neben dem Sport etwas Gutes tun

Veröffentlicht am Montag, 16. November 2015
Quelle: Shutterstock

Generell ist Sport im Alltag ein wichtiger Ausgleich. Sport ist in Maßen gut für die Gesundheit und macht einfach Spaß. Wenn man seinen Sport sogar noch in einem Verein ausübt führt man oftmals selbst Sozialarbeit mit aus oder kommt zu mindestens damit in Berührung. Joachim Friedsam vom Sportbund Rheinhessen: „Man engagiert sich im Verein ja für eine Gemeinschaft“. Daher tut man oft etwas Gutes. Die meisten Vereine sind in der Regel gemeinnützig. Wenn dies der Fall ist erkennt sogar der Gesetzgeber an, dass der Zweck des jeweiligen Vereins etwas Gutes für die Gemeinschaft ist.

Unterstützung der Sozial-Schwachen

In Vereinen ist es nicht so wie in vielen Fitness-Studios, dass es einen bestimmten Preis gibt und der bezahlt werden muss. Vereine möchten gerade auch eher Sozial-Schwächeren Kindern ermöglichen Sport zu treiben. Daher gibt es für diese Personengruppen oftmals Sonderregelungen. Es wird das benötigte Material und Sportkleidung für die Menschen gesammelt und anschließend zur Verfügung gestellt. Des Weiteren wird zum Teil sogar ganz auf den Mitgliedsbeitrag verzichtet. Doch bei diesen ganzen guten Taten stellt sich die Frage wie der Verein letztendlich an Geld kommt, um sein eigenes Bestehen zu sichern. Friedsam erklärt: „Es gibt für Vereine diverse Zuschussmöglichkeiten. Betrachtet man aber die aktuelle Lage, bei der es heißt auch Flüchtlinge zu unterstützen, kann man sich an das Programm des Landessportbundes wenden, die extra eine Stiftung für helfende Vereine im Bereich des Flüchtlings-Thema aufgelegt haben.“

Also wer Sport treiben möchte und überlegt wo er das machen kann, sollte nicht immer sofort auf kommerzielle Möglichkeiten zurückgreifen. Denn die meisten Sportangebote gibt es auch in gemeinnützigen Vereinen, bei denen man neben dem Sport noch etwas Gutes tun kann.

 

Weitere Neuigkeiten

Arroganz-Skandal von Russen-Kicker

Ein russischer Fußballer sorgt mit einem Handyvideo für Empörung. Daran verspottet er zunächst arme Menschen und putzt sich anschließend mit einem Gel...

Weiterlesen

Im Rudel gegen den VfL

Wir bringen Euch und Eure Vereinsmitglieder am 26. Spieltag gegen den VfL Wolfsburg zum exklusiven Preis von 10€ pro Sitzplatzkarte in die WIRSOL Rhei...

Weiterlesen

Spezielles Ticketangebot für Sportvereine

Ihr wollt mal wieder richtiges Stadionfeeling? Dann haben wir gemeinsam mit unserem Partner Mainz 05 ein spezielles Angebot für Euch! Sichert euch eur...

Weiterlesen

Olympia-Exoten feiern Ziel-Party

Es sind Bilder wie diese, die die Olympischen Spiele auszeichnen. Pita Taufatofua aus Tonga feiert gemeinsam mit seinen Mitstreitern aus Kolumbien, Me...

Weiterlesen

65-Mio-Ablöse sei Dank

Der Wechsel von Aymeric Laporte im Januar von Bilbao zu Manchester City sorgte für reichlich Schlagzeilen. Einen spanischen Dorf-Klub freute der Trans...

Weiterlesen

Bei Schul-Attenat: Football-Coach rettet Schüler

Mindestens 17 Menschen tötete Nikolas Cruz diese Woche bei einem Attentat an der Marjory Stoneman Douglas Highschool in Florida. Dem Football-Coach Aa...

Weiterlesen