Fairness wird belohnt

Ratgeber > Sport mit Verantwortung Veröffentlicht am Freitag, 20. Mai 2016

Quelle: Quelle: shutterstock.com/salajean

Gutes Benehmen und faire Aktionen sind im Sport nicht immer selbstverständlich! Für Günter Schlag und den SV Mehring allerdings schon!

Foulspiel, Schwalben und Beleidigungen gehören definitiv nicht dazu… Sich um einen verletzten Gegenspieler kümmern oder zugeben, dass der Ball im Aus war, wenn es der Schiri nicht gesehen hat aber schon. Die Rede ist von Fairplay!

Während das „gute Benehmen“ im Profibereich scheinbar immer unwichtiger wird, gibt es dennoch Sportler, die fair miteinander umgehen. Wie zum Beispiel auch der Fußball-Oberligist SV Mehring. Aktuell befindet er sich ganz oben in der Fairness-Tabelle. Wir haben uns mit dem 1. Vorsitzenden Günter Schlag über Fairplay unterhalten!

 

Vor dem Spiel...

Die Definition von Fairplay sieht für uns alle wahrscheinlich gleich aus: Man soll keinen anderen Spieler willkürlich verletzen. So sieht das auch Günter Schlag, der sagt: „Für mich bedeutet Fairplay im Fußball, dass man nicht andere Spieler verletzt, indem man sie foult.“ Im Sport stehen die körperlichen Fähigkeiten im Vordergrund und da sollte niemand eingeschränkt sein. Deswegen fügt der Vereinsvorsitzende auch hinzu: „Die Mannschaft muss sich darauf vorbereiten, genauso wie jeder einzelne Spieler. Man muss fit und warm in die Begegnung gehen, damit man im Zweikampf nicht verletzt wird.“

 

... und auch nach dem Spiel

Oft sieht man aber auch außerhalb des Spielfeldes Tätigkeiten und unfaires Verhalten. Viele Teams können eine herbe Niederlage nur schwer verdauen. Hier betont Schlag, dass es wichtig ist, „dass man nach dem Spiel trotzdem noch befreundet sein kann“. So ein Verhalten zahlt sich aus! Der 1. Vorsitzende des SV Mehring stellt fest „unsere Mannschaft ist ziemlich fair und macht selten Fouls“. Und deshalbt steht der Fußball Oberligist SV Mehring zurecht ganz weit oben in der Lotto Fairplay-Wertung!

 

Sport mit Verantwortung wird präsentiert von Lotto Rheinland-Pfalz, dem Partner des Sports

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

WM-Song „Live it up“ veröffentlicht

Kurz vor dem Start der WM hat die FIFA den offiziellen WM-Song „Live it up“ von Will Smith, Nicky Jam und Esra Istrefi veröffentlich.

Trump ehrt Johnson posthum

US-Präsident Donald Trump ehrte posthum den ersten schwarzen Box-Weltmeister Jack Johnson, dessen Erfolg 1908 aufgrund seiner Hautfarbe nie anerkannt...

Lotto-MEGAKICKER-Turnier

Der Tischkicker ist ein Klassiker – aber das MEGAKICKER-Turnier von Lotto Rheinland-Pfalz verspricht noch mehr Spaß. Jetzt können sich Mannschaften um...