Laufen für den guten Zweck

Lotto RLP und Sportbund Rheinhessen engagieren sich

Veröffentlicht am Donnerstag, 05. November 2015
Quelle: Sportbund Rheinhessen

"LebensLauf"

Beim „LebensLauf“ handelt es sich um einen Marathon kombiniert mit einer Benefizaktion. Dieses Jahr war bereits die elfte Auflage, bei der die stolze Summe von 30.390,91 Euro zusammen kam. Am Mittwoch, 4.11.2015, wurde die stolze Summe an soziale Institutionen im Mainzer Energiekaufhaus ausgezahlt..

Der Scheck wurde von den 15 Partnern, u.a. der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung sowie vom Sportbund und der Sportjugend Rheinhessen überreicht. „Wir haben damit auf die vielen guten Initiativen aufmerksam machen können und freuen uns auch, dass wir erstmals in den Räumen des EWR in Mainz den symbolischen Scheck übergeben dürfen“, freute sich Dr. Jürgen Hoffart, Hauptgeschäftsführer der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz, während seiner kurzen Anmoderation. Er erläuterte weiter, dass die 2015 geförderte Institution, die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSSG), etwas mehr als die Hälfte der Summe erhält. Jeweils 1000 Euro bekommen die 14 sozialen Einrichtungen, die in den Jahren zuvor gefördert worden waren.

 

LSB-Präsidentin zeigt sich zufrieden

Karin Augustin, die Ehrenpräsidentin des Sportbundes, Initiatorin von „LebensLauf“ und Präsidentin des Landessportbunds findet, dass es erneut zu einem tollen Ergebnis gekommen ist. Sie appelliert zudem: „Wir wollen aber nicht nur Spenden sammeln, sondern auch die Organisationen und ihre Tätigkeiten in der Öffentlichkeit bekannt machen und sie auf diesem Wege fördern.“ Auch Zuschauer können während des Marathons spenden und dieses großartige Projekt unterstützen. Selbst der Erlös des Kuchen- und Kaffe-Verkaufs ist für den guten Zweck.

Neben Augustin zeigte sich auch der Präsident des Sportbundes Rheinhessen, Magnus Schneider mit dem Ergebnis "sehr zufrieden". Zudem war es für ihn am Marathon-Samstag "ein toller Aktionstag mit einer schönen LebensLauf Kampagne, die auch noch vielen Einrichtungen etwas Gutes gebracht hat."

 

Weitere Neuigkeiten

101-Jährige läuft Weltrekord

Die US-Amerikanerin Julia Hawkins hat bei den USA Track und Field Outdoor Masters Championships für einen neuen Rekord gesorgt – mit 101 Jahren!

Weiterlesen

Kreative Idee für Sportveranstaltung in Taiwan

In Taiwan finden vom 19. - 30. August die „2017 Summer Universiade“ statt. Passend dazu wurden die U-Bahnen nun sportlich umgestaltet.

Weiterlesen

Fußballfans holen Drohne vom Himmel

In Argentinien soll ein Fanblock mit Hilfe einer Drohne gefilmt werden. Doch die Fans haben darauf anscheinend keine Lust und wissen sich zu wehren.

Weiterlesen

Faltzelte und Klappmöbel für Euren Verein

Mit unserem Partner HBS und seinen starken Marken atento und RUKU könnt ihr bei Eurer Vereinsausstattung kräftig sparen! Qualität geht auch preiswert!

Weiterlesen

Teamkollegen erlauben sich makabrem Scherz

Die Spieler der Houston Astros haben sich für Mannschaftskollege Carlos Beltran einen ganz besonderen Scherz ausgedacht. Einen äußert makabren …

Weiterlesen

Welcher 150-Kilo-Koloss schwingt hier das Tanzbein?

Er ist 2,16-Meter groß, rund 150 Kilo schwer und einer der besten NBA-Center aller Zeiten. Doch wer ist es, der hier so grazil die Hüfte schwingt?

Weiterlesen