Malen und Gewinnen!

"Mal Deinen Star!"

Vereinsnews > vereinsleben.de Veröffentlicht am Dienstag, 17. Mai 2016

Quelle: Shutterstock

Wir suchen die kreativsten Fußballfans der Republik: Macht mit, malt Euren Lieblingsspieler der deutschen Fußballnationalmannschaft und gewinnt tolle Preise!

Neuer, Özil, Reus oder doch ein anderer? Wer ist der Lieblingsspieler Eurer Kinder? 

Wir suchen die kreativsten jungen Fußballfans: Für alle Kids zwischen 6 und 12 Jahren, die den EM-Start kaum noch erwarten können, haben wir den perfekten Zeitvertreib: Malt euren deutschen Fußball-Star! 

 

Gewinnt ein DFB-Trikot

Aus allen Einsendungen wählen wir die kreativsten aus und stellen diese auf unserer Facebook-Seite zur Abstimmung. Die Künstler der drei Bildern mit den meisten "Gefällt mir"-Angaben erhalten folgende Preise:

1. Platz: Ein DFB-Trikot mit dem Namen des Wunschspielers

2. Platz: Ein UEFA Euro 2016 Top Replique X Ball

3. Platz: Ein DFB Drei Streifen Cap

 

Das sind die Finalisten

Ihr könnt entscheiden, wer die Preise am Ende gewinnt. Klickt Euch einfach auf unsere Facebookseite "vereinsleben.de" und gebt Eurem Lieblingsbild ein Like! Ihr könnt auch hier direkt auf das Bild klicken und werdet direkt auf die entsprechende Facebook-Seite geleitet wo ihr abstimmen könnt!

Und hier sind die Bilder, die es in die Endausscheidung geschafft haben:

 

Von Yannick, 11 Jahre

 

Von Ceylan, 11 Jahre

 

Von Sarah, 12 Jahre

 

Von Vivian, 9 Jahre

 

Von Lena, 9 Jahre

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

NFL-Legende sorgt für Freudentränen

Der 17-Jährige Alex Ruiz verlor sein rechtes Bein nach einem Football-Spiel. NFL-Superstar Drew Brees will ihm nun dabei helfen, wieder auf den Platz...

Kuriose Einladung an Arsenal-Star

Nachdem Jack Wilshere nicht in Englands WM-Kader berufen wurde, erhält er auf Twitter eine Einladung von einem Fan zum gemeinsamen WM-Schauen.

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?