Unser Mann auf Hawaii

Timo Heine bei der IRONMAN-WM

Vereinsnews > vereinsleben.de Veröffentlicht am Montag, 19. September 2016

Quelle: diemannschaft.org

Am 8. Oktober ist es wieder soweit. Die besten Triathleten der Welt suchen beim IRONMAN Hawaii ihren Meister. Der Westerwälder Timo Heine ist für uns dabei!

3,86 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen. Und das alles auch noch bei über 40 Grad Celsius. Der IRONMAN Hawaii ist der bekannteste und älteste und härteste Triathlon der Welt.

 

vereinsleben.de ist dabei

Und auch vereinsleben.de ist in exakt zwei Monaten, am 8. Oktober, am Start. Der Westerwälder Triathlet Timo Heine geht für "Die MANNschaft Westerwald" an den Start und wird exklusiv für uns vor Ort live berichten.

 

Qualifikationen auf der ganzen Welt

Die Marke "IRONMAN" ist übrigens kein Verband oder ähnliches, wie viele Menschen glauben. Es ist ein ganz normales Unternehmen, welches die Wettkämpfe rund um den Globus organisiert und durchführt.

Der Triathlon auf Hawaii dient dabei als Weltmeisterschaft und ist weltweit auch als größte Herausforderung im Triathlonsport anerkannt. Qualifizieren kann man sich bei einer der weltweit unzähligen Austragungen im Vorfeld. "Diese Rennen haben dann eine gewisse Anzahl an Starplätzen für die Weltmeisterschaft auf Hawaii. Meistens sind es um die 40 bis 50 Plätze, die dann auf die verschiedenen Altersklassen aufgeteilt werden," erklärt unser vereinsleben.de-Mann auf Hawaii, Timo Heine.

Timo selbst hat seine Qualifikation bereits seit rund einem Jahr in der Tasche. Er gewann die Wettkämpfe seiner Altersklasse 2015 in Mexiko und wurde im Gesamtklassement starker Achter! Insgesamt ist es bereits die vierte Teilnahme für ihn.

 

Timo Heine mit seiner Trophäe, nach seinem Sieg in Mexico (Quelle: diemannschaft.org)

 

Wir begleiten Timo auf seinem kompletten Weg nach Hawaii und werden für Euch immer wieder neue Geschichten rund um seine Vorbereitung, den Wettkampf selbst, aber auch tolle Randgeschichten veröffentlichen.

Teil 2 der Serie: Unser Mann auf Hawaii: Vorbereitung Teil 1

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

WM-Song „Live it up“ veröffentlicht

Kurz vor dem Start der WM hat die FIFA den offiziellen WM-Song „Live it up“ von Will Smith, Nicky Jam und Esra Istrefi veröffentlich.

Trump ehrt Johnson posthum

US-Präsident Donald Trump ehrte posthum den ersten schwarzen Box-Weltmeister Jack Johnson, dessen Erfolg 1908 aufgrund seiner Hautfarbe nie anerkannt...

Lotto-MEGAKICKER-Turnier

Der Tischkicker ist ein Klassiker – aber das MEGAKICKER-Turnier von Lotto Rheinland-Pfalz verspricht noch mehr Spaß. Jetzt können sich Mannschaften um...