Bühne frei für den Olympia-Kampf

Veröffentlicht am Dienstag, 14. Juni 2016
Quelle: Team Rio Metropolregion Rhein Neckar

Für viele Athletinnen und Athleten geht es bei der am Montag beginnenden Gewichtheber-EM um die letzten Tickets für die Sommerspiele in Rio. Im norwegischen Førde wollen sich einige noch den Traum von einer Olympia-Teilnahme verwirklichen.

Bei den deutschen Herren haben drei Heber schon ihr Ticket sicher. Neben Max Lang und Alexej Prochnow können wir uns auch auf einen Athleten mit Verbindung nach Rheinland-Pfalz freuen.

 

Almir Velagic setzt bei der EM in Norwegen aus. (Bild: Team Rio Metropolregion Rhein-Neckar)

 

Almir Velagic vom AV 03 Speyer und Mitglied des Team Rio Metropolregion Rhein-Neckar ist schon für Rio qualifiziert und gilt als größte deutsche Medaillenhoffnung. Aufgrund eines olympischen Testwettkampfes fehlt Velagic jedoch bei der Europameisterschaft in Norwegen. Die Einzelqualifikation steht bei den Männern im Mittelpunkt. Bei der WM konnten die Gewichtheber bereits vier Starterplätze für Olympia klar machen. In Norwegen kämpfen nun vier Athleten um den verbleibenden vierten Quotenplatz. Insgesamt treten sieben männliche Vertreter für den Deutschen Gewichtheber Bund an. Aus Rheinland-Pfalz sind Jürgen Spieß (bis 105 kg) und Tom Schwarzbach (bis 94 kg), beide im Diensten des AV 03 Speyer, dabei.  

Die Gewichtheberinnen werden von Julia Schwarzbach, ebenfalls Mitglied des Team Rio der Metropolregion Rhein-Neckar, angeführt. Die Damen wollen sich bei der EM den noch fehlenden Quotenplatz für den Saison-Höhepunkt in Rio sichern. Um mindestens eine Athletin an den Zuckerhut schicken zu können müssen die deutschen Gewichtheber-Damen mindestens den sechsten Platz belegen. Im Lager der Gewichtheberinnen ist man allerdings zuversichtlich, denn mit der Pfälzerin Nina Schroth aus Mutterstadt hat man eine weitere Punktegarantin im Deutschen Team.

 

Weitere Neuigkeiten

Aua! Dieser Wurf geht komplett daneben

Beim Baseball-Spiel zwischen den Boston Red Sox und den St. Louis Cardinals geht der First Pitch ziemlich in die Hose - zum Leidwesen eines Fotografen...

Weiterlesen

Persönliche Schweigeminute statt Medaille

Fernando Alvarez setzt nach den Anschlägen von Barcelona, bei der Masters-Schwimm-WM ein deutliches Zeichen. Dafür gibt er sogar seinen Traum von eine...

Weiterlesen

„Wie ein Alien in der Wade“

Angel Bermudez bekommt nach einem anstrengenden Beintraining den Wadenkrampf aller Wadenkrämpfe. Seine Video-Aufnahmen werden kurzerhand zum viralen H...

Weiterlesen

Jetzt schreibt ihr mit Coca-Cola Vereinsgeschichte

Mit Coca-Cola könnt ihr jetzt Vereinsgeschichte schreiben und Preise im Gesamtwert von über einer Millionen Euro gewinnen.

Weiterlesen

We want you!

Wir suchen derzeit wieder nach Praktikantinnen und Praktikanten! Du bist kreativ, hast Spaß an den Themen Sport und Journalismus? Dann bewirb Dich jet...

Weiterlesen

Sportbund Rheinhessen und fortuna Sportgeräte kooperieren

Unsere beiden Kooperationspartner der Sportbund Rheinhessen und fortuna Sportgeräte kooperieren in Zukunft und sorgen gemeinsam für sichere Sporthalle...

Weiterlesen