Bühne frei für den Olympia-Kampf

Sportnews > Wusstet ihr schon Veröffentlicht am Dienstag, 14. Juni 2016

Quelle: Team Rio Metropolregion Rhein Neckar

Bis zum 16. April wollen die Gewichtheber/innen bei der EM in Norwegen sich ihren Platz für Rio sichern. Wir zeigen Euch wie es beim deutschen Team aussieht.

Für viele Athletinnen und Athleten geht es bei der am Montag beginnenden Gewichtheber-EM um die letzten Tickets für die Sommerspiele in Rio. Im norwegischen Førde wollen sich einige noch den Traum von einer Olympia-Teilnahme verwirklichen.

Bei den deutschen Herren haben drei Heber schon ihr Ticket sicher. Neben Max Lang und Alexej Prochnow können wir uns auch auf einen Athleten mit Verbindung nach Rheinland-Pfalz freuen.

 

Almir Velagic setzt bei der EM in Norwegen aus. (Bild: Team Rio Metropolregion Rhein-Neckar)

 

Almir Velagic vom AV 03 Speyer und Mitglied des Team Rio Metropolregion Rhein-Neckar ist schon für Rio qualifiziert und gilt als größte deutsche Medaillenhoffnung. Aufgrund eines olympischen Testwettkampfes fehlt Velagic jedoch bei der Europameisterschaft in Norwegen. Die Einzelqualifikation steht bei den Männern im Mittelpunkt. Bei der WM konnten die Gewichtheber bereits vier Starterplätze für Olympia klar machen. In Norwegen kämpfen nun vier Athleten um den verbleibenden vierten Quotenplatz. Insgesamt treten sieben männliche Vertreter für den Deutschen Gewichtheber Bund an. Aus Rheinland-Pfalz sind Jürgen Spieß (bis 105 kg) und Tom Schwarzbach (bis 94 kg), beide im Diensten des AV 03 Speyer, dabei.  

Die Gewichtheberinnen werden von Julia Schwarzbach, ebenfalls Mitglied des Team Rio der Metropolregion Rhein-Neckar, angeführt. Die Damen wollen sich bei der EM den noch fehlenden Quotenplatz für den Saison-Höhepunkt in Rio sichern. Um mindestens eine Athletin an den Zuckerhut schicken zu können müssen die deutschen Gewichtheber-Damen mindestens den sechsten Platz belegen. Im Lager der Gewichtheberinnen ist man allerdings zuversichtlich, denn mit der Pfälzerin Nina Schroth aus Mutterstadt hat man eine weitere Punktegarantin im Deutschen Team.

 

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

NFL-Legende sorgt für Freudentränen

Der 17-Jährige Alex Ruiz verlor sein rechtes Bein nach einem Football-Spiel. NFL-Superstar Drew Brees will ihm nun dabei helfen, wieder auf den Platz...

Kuriose Einladung an Arsenal-Star

Nachdem Jack Wilshere nicht in Englands WM-Kader berufen wurde, erhält er auf Twitter eine Einladung von einem Fan zum gemeinsamen WM-Schauen.

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?