Olympisches Skaten?

Fünf neue Sportarten für 2020

Sportnews > Wusstet ihr schon Veröffentlicht am Montag, 06. Juni 2016

Quelle: shutterstock.com

Was für viele ein Traum ist, könnte bald wahr werden. Neben Skateboarden sind noch vier weitere neue Sportarten im Gespräch für die olympischen Spiele 2020 in Tokyo.

Die Olympischen Spiele gehen bis in die Antike zurück. Seit 1896 finden alle 4 Jahre die Sommerspiele der Neuzeit statt und begeistern unzählige Athleten und Sportfans. Mit der Zeit haben sich nicht nur Traditionen gebildet, sondern auch viele Neuerungen ergeben. Die Sportarten passen sich von Jahr zu Jahr an. Bei den Spielen in Rio wird zum Beispiel das erste Mal seit 1924 wieder Rugby vertreten sein. 2020 sind sogar gleich fünf neue Sportarten in Planung! Baseball/Softball, Karate, Skateboarden, Sportklettern und Surfen. Diese 5 Sportarten sollen bei den Olympischen Sommerspielen in Tokyo das erste Mal dabei sein.

 

Wellenreiten wird immer beliebter. Kein Wunder das man da über einen Platz bei den olympischen Spielen nachdenkt (Quelle: shutterstock.com)

 

Der IOC benannte diese Sportarten als einen „Aufruf an die Jugend“ und zieht so sicherlich viele neue und junge Athleten und Fans auf die Seite von Olympia. Beim nächsten IOC-Kongress kurz vor den diesjährigen Sommerspielen soll über Einführung dieser 5 Sportarten entschieden werden.  

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

WM-Song „Live it up“ veröffentlicht

Kurz vor dem Start der WM hat die FIFA den offiziellen WM-Song „Live it up“ von Will Smith, Nicky Jam und Esra Istrefi veröffentlich.

Trump ehrt Johnson posthum

US-Präsident Donald Trump ehrte posthum den ersten schwarzen Box-Weltmeister Jack Johnson, dessen Erfolg 1908 aufgrund seiner Hautfarbe nie anerkannt...

Lotto-MEGAKICKER-Turnier

Der Tischkicker ist ein Klassiker – aber das MEGAKICKER-Turnier von Lotto Rheinland-Pfalz verspricht noch mehr Spaß. Jetzt können sich Mannschaften um...