Eigene Software statt Losverfahren?

Die Ermittlung des Bundesliga- Spielplans

Veröffentlicht am Montag, 04. Juli 2016
Quelle: shutterstock.com

Oder wie man auch sagen könnte: Nach der EM 2016 ist vor der Bundesliga- Saison 2016/2017. Diese Woche wurde der Spielplan der 54. Bundesliga- Saison bekannt gegeben. Doch wer denkt, dass der Spielplan nach einem einfachen Losverfahren entsteht der liegt verdammt falsch. Es ist ein mathematisch komplexer Vorgang der von einer Spezialsoftware ausgeführt wird. Die Terminierung ist alles andere, als dem Zufall überlassen. Dazu haben wir ein aufschlussreiches Video gefunden:

 

Quelle:Youtube/F95tv

 

Das Eröffnungsspiel wird wie in den letzten drei Jahren in der Allianz Arena stattfinden. Dort trifft der amtierende Meister Bayern München am 26.August auf Werder Bremen. Erst seit der Saison 2002/2003 findet ein spezielles Eröffnungsspiel zu Ehren des Meisters statt. Die häufigsten Teilnahmen hat natürlich der Rekordmeister aus Bayern. Seit der Einführung hatten sie achtmal das Heimrecht zu Beginn. Dortmund hingegen nahm viermal teil, davon dreimal als Meister. Den höchsten Sieg in einem Eröffnungsspiel fuhren letztes Jahr die Bayern mit 5:0 gegen den Hamburger SV ein. Mit fünf Toren war es außerdem das torreichste Eröffnungsspiel seit der Einführung 2002.

 

Statistik spricht gegen Bremen

Unabhängig von den herausragenden Leistungen der Bayern und des letztjährigen Fast-Abstiegs der Bremer, stehen die Chancen auf eine Überraschung in dieser Partie auch statistisch nicht gut. In insgesamt vierzehn Auftaktspielen, wurden elf Partien vom amtierenden Meister für sich entschieden, während drei Unentschieden auf dem Papier stehen.

 

Zweite Bundesliga startet in der Westpfalz

Schon drei Wochen zuvor startet der Auftakt zur Saison 2016/17 in der 2. Bundesliga. Am Freitag, dem 5. August findet das Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen Hannover 96 als Einleitung des ersten Spieltags statt. Die Pfälzer werden versuchen den Absteiger aus Niedersachsen, dessen Ziel sicher der Wiederaufstieg sein wird, in Schach zu halten und die drei Punkte auf dem Betzenberg zu behalten.

Weitere Neuigkeiten

Völlig irre: Nationalspieler dreht durch

Unter Fußballern gibt es ja den einen oder anderen Paradiesvogel. Man denke nur an Pierre Aubameyang oder früher Djibril Cisse. Aber auch der Jason Cu...

Weiterlesen

SB Rheinland setzt auf Digitalisierung

Präsidentin Monika Sauer stellte im Rahmen einer Pressekonferenz das Jahresprogramm vor. Dabei kündigte sie eine erneute Kandidatur bei Mitgliedervers...

Weiterlesen

Berühmt und berüchtigt

Für Ski-Sportler und Wintersportfans ist es DAS Rennen des Jahres! Das Abfahrtsrennen in Kitzbühel verlangt den Athleten alles ab. Die Zahlen, Daten u...

Weiterlesen

Auf die Bänke! Fertig! Los!

Sie dürfen in keinem Vereinsinventar und Sportplatz fehlen. Bierzeltgarnituren sind für Vereine ein absolutes Must-have! Hier könnt ihr jetzt Euer Inv...

Weiterlesen

Kampfrichter wird von Kugel erschlagen

Ein dramatischer Unfall passierte bei einem Leichtathletik-Wettbewerb in Tschechien. Ein Kampfrichter (76) wurde durch einen verunglückten Stoß im Kug...

Weiterlesen

Eure Aufstellung in unserem Stadion!

Wie heißt es so schön: „Elf Freunde sollt ihr sein!“. Deshalb bringen wir Euch und Eure Vereinsmitglieder zum Spezialpreis in die WIRSOL Rhein-Neckar-...

Weiterlesen