Die Pfeile fliegen wieder

Das World Matchplay zieht die Massen an

Veröffentlicht am Donnerstag, 21. Juli 2016
Quelle: Youtube / world matchplay darts order of play

Nach der WM und der Premier League befindet sich beim World Matchplay am meisten Preisgeld im Topf. Von insgesamt 450.000 Pfund gehen allein 100.000 an den Gewinner. Und auch die Stimmung ist wie bei allen anderen Turnieren erstklassig. Auch das World Matchplay trägt dazu bei, dass die Sportart in Deutschland immer beliebter wird und die Zahl der Dart-Vereine in den letzten Jahre in die Höhe schossen.

 

Die Legende regiert

Dart-Legende Phil Taylor ist mit 15 Siegen bei 22 Austragungen der absolute Rekordsieger. Zudem war "The Power" bis zum Vorjahr siebenmal in Serie in Blackpool erfolgreich. 2015 zerschlug der Niederländer Michael van Gerwen Taylors Dominanz und holte sich nach einem 18:12 in den Legs gegen James Wade zum ersten Mal den Titel. Spielberechtigt sind bei diesem Turnier die Top 16 der PDC Order of Merit (Weltrangliste der PDC) und 16 Qualifikanten. Am Samstag dem 16.Juli fanden die ersten Matches statt. Das Finale findet am Sonntag dem 24.Juli statt. Eine große Überraschung gab es schon in der ersten Runde, als Mervyn King einen der Mitfavoriten, den sechsmaligen Finalteilnehmer James Wade aus dem Turnier warf.

 

Hopp mit Nachholbedarf

Der deutsche Hoffnungsträger und Juniorenweltmeister Max Hopp verpasste die Qualifikation zum World Matchplay durch das Erstrunden bei der Players Championship vor einigen Wochen. Als einzig deutschsprachiger Spieler ist der Österreicher Mensur Suljovic dabei.

In den ersten beiden Viertelfinalspielen trifft der Führende der Order of Merit und Premier League Sieger Michael van Gerwen auf Dave Chisnall. Das andere Match wird schon ein echter Kracher! Die Nummer vier der PDC und amtierender Vizeweltmeister Adrian Lewis trifft auf die Nummer fünf Peter Wright. Diese Viertelfinalpaarung gab es schon bei der Weltmeisterschaft, wo Lewis seinem Kontrahenten kaum eine Chance ließ. Wright hat also eine Rechnung mit Lewis zu begleichen.

Weitere Neuigkeiten

Zug fährt in die falsche Richtung – Partie muss verschoben werden

Es gab ja bereits zahlreiche Gründe warum ein Spiel verschoben werden musste – Wetterkapriolen, ein umgefallenes Tor … Doch die Deutsche Bahn hat dem...

Weiterlesen

Kunze & vereinsleben.de bringen Tim zur WM

Tim Treidy kann dank einer großen Spendenaktion von RPR1.-Moderator Kunze an der Weltmeisterschaft 2018 im „Power Chair Hockey“ teilnehmen.

Weiterlesen

Polizist schlägt Betrunkene k.o.

Schockierende Szene in den USA. Bei einem Football-Spiel in Miami schlug ein Polizei-Officer eine offenbar betrunkene Frau. Diese hatte den Beamten vo...

Weiterlesen

Sportbund verleiht die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz in der Pfalz

Der Sportbund Pfalz überreichte am Samstag die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz der Pfalz an Jenny Sarter vom TV Hinterweidenthal und begrüßte mit Bernd...

Weiterlesen

Rydzek schrammt haarscharf an Horrorsturz vorbei

Schockmoment für Johannes Rydzek! Beim Sprungtraining der nordischen Kombinierer im finnischen Kuusamo wird der Oberstdorfer auf der Schanze plötzlich...

Weiterlesen

Fans rufen Notruf nach Niederlagen-Serie

In England bekommt die Polizei derzeit vermehrt „Notrufe“ von Fußball-Fans, die sich über die Leistung ihres Teams ärgern. Nun reagiert die Polizei eb...

Weiterlesen