Olympische Momente

1996, Atlanta: "The Greatest" begeistert die Zuschauer erneut.

Sportnews > Wusstet ihr schon Veröffentlicht am Donnerstag, 28. Juli 2016

Quelle: Wikipedia/Ira Rosenberg/Public Domain

Muhammad Ali zeigt der Welt auf großer Bühne, trotz Erkrankung, dass er immer noch "The Greatest" ist.

Die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro stehen vor der Tür und beginnen mit der Eröffnungsfeier am 5. August. Anlässlich des größten Sportereignis des Jahres zeigen wir euch die emotionalsten Olympia-Momente vergangener Zeiten.

Lange wurde bei den Olympischen Spielen 1996 ein Geheimnis daraus gemacht, wer denn in Atlanta das Olympische Feuer entzünden würde. Als dann ein älterer, schwarzer Mann in einem weißen Trainingsanzug die Bühne betritt, weiß die ganze Welt sofort bescheid. Es ist Muhammad Ali, Olympiasieger 1960, Idol für viele Menschen und wohl einer der besten Sportler der jemals existierte. Das Stadion mit etwa 65000 Zuschauern preist der Boxlegende mit lauten "Ali, Ali!!" Rufen. Doch Ali ist schwer gezeichnet durch seine Parkinson-Erkrankung, die 1984 diagnostiziert wurde. Er versucht tapfer zu sein und streckt die Fackel mit der rechten Hand in Richtung der Zuschauer, die Linke zittert durch die Erkrankung. Er selbst sagte, seine linke Hand zitterte durch das Parkinson, die rechte vor Angst. Dies ist wohl einer der bewegendsten, anrührendsten und menschlichsten Augenblicke in der Geschichte von Olympia. "The Greatest" noch einmal ganz groß, der Krankheit strotzend.

20 Jahre später, am 3. Juni 2016, verstarb die 74 Jährige Boxlegende. Er galt nicht nur sportlich als Vorbild, sondern auch als Mensch. Er setzte sich sehr für die Rechte der Afroamerikaner ein, verweigerte den Wehrdienst und war ein bekennender Mann des Friedens.

Quelle: Youtube/Muhammad Ali Fan

 

Weitere Olympische Momente findet ihr hier:

Olympische Momente: Marathon-Gold ohne Schuhe

Olympische Momente: Vom Vater ins Ziel gestützt

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

WM-Song „Live it up“ veröffentlicht

Kurz vor dem Start der WM hat die FIFA den offiziellen WM-Song „Live it up“ von Will Smith, Nicky Jam und Esra Istrefi veröffentlich.

Trump ehrt Johnson posthum

US-Präsident Donald Trump ehrte posthum den ersten schwarzen Box-Weltmeister Jack Johnson, dessen Erfolg 1908 aufgrund seiner Hautfarbe nie anerkannt...

Lotto-MEGAKICKER-Turnier

Der Tischkicker ist ein Klassiker – aber das MEGAKICKER-Turnier von Lotto Rheinland-Pfalz verspricht noch mehr Spaß. Jetzt können sich Mannschaften um...