Olympische Momente

Matthias Steiner gewinnt für seine verstorbene Frau

Sportnews > Wusstet ihr schon Veröffentlicht am Freitag, 19. August 2016

Quelle: Screenshot Youtube / Olympic

Es ist einer der emotionalsten Olympia-Momente aller Zeiten! Der deuschte Gewichtheber Matthias Steiner gewinnt die Gold-Medaille in Peking für seine verstorbene Frau!

2008 holte Matthias Steiner Gold in Peking beim Gewichtheben über 105Kg. Es war an sich schon eine Meisterleistung des gebürtigen Wieners überhaupt Gold zu gewinnen, die Hintergründe dazu sind noch bewegender. Steiner´s Frau verstarb ein Jahr vor den Olympischen Spielen bei einem Verkehrsunfall.

 

Emotionale Siegesfeier

Mit dem Foto seiner verstorbenen Frau und unter Tränen nahm Steiner die Medaille entgegen. In Interviews sagte er, er widmete die Goldmedaille seiner Frau, die ihm sicher zugesehen hat. Sie habe ihn in den schwersten Jahren seiner sportlichen Laufbahn immer unterstützt und Kraft gegeben, da Steiner nicht mehr gut genug für den österreichischen Gewichtheber Verband war und die deutsche Staatsbürgerschaft, nach der Hochzeit, beantragte. Für uns einer der Olympia Momente, nicht nur emotional, sondern auch sportlich, den Steiner gewann in seiner Disziplin die erste Goldmedaille nach 16 Jahren für Deutschland.

 

Quelle:Youtube/tarmlm

 

25 Kilo abgenommen

Heute ist Steiner in sehr guter körperlicher Verfassung, speckte sogar 45 Kilo ab. Er fand auch neues Glück in der Liebe. 2012 heiratete er die Fernsehmoderatorin und Nachrichtensprecherin Inge Posmyk. Die beiden wohnen in Heidelberg und haben zwei Söhne.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Als VIP zu den Telekom Baskets Bonn

Ihr wollt als VIP zu den Telekom Baskets Bonn? Dann registriert euch einfach bei vereinsleben.de und nehmt am Gewinnspiel teil.

Trainieren wie die Profis des FC Bayern

Eure Kinder wollen einmal wie die Stars des FC Bayern München trainieren? Dann ist DAS eure Chance! Jetzt registrieren und einen Platz im FC Bayern Ki...

Gänsehaut vor Top-Spiel

Vor dem Top-Spiel der italienischen Serie A zwischen Juventus Turin und Neapel treffen zwei Fangruppen und rennen aufeinander zu. Was dann passiert, i...