Olympische Momente

Matthias Steiner gewinnt für seine verstorbene Frau

Veröffentlicht am Freitag, 19. August 2016
Quelle: Screenshot Youtube / Olympic

2008 holte Matthias Steiner Gold in Peking beim Gewichtheben über 105Kg. Es war an sich schon eine Meisterleistung des gebürtigen Wieners überhaupt Gold zu gewinnen, die Hintergründe dazu sind noch bewegender. Steiner´s Frau verstarb ein Jahr vor den Olympischen Spielen bei einem Verkehrsunfall.

 

Emotionale Siegesfeier

Mit dem Foto seiner verstorbenen Frau und unter Tränen nahm Steiner die Medaille entgegen. In Interviews sagte er, er widmete die Goldmedaille seiner Frau, die ihm sicher zugesehen hat. Sie habe ihn in den schwersten Jahren seiner sportlichen Laufbahn immer unterstützt und Kraft gegeben, da Steiner nicht mehr gut genug für den österreichischen Gewichtheber Verband war und die deutsche Staatsbürgerschaft, nach der Hochzeit, beantragte. Für uns einer der Olympia Momente, nicht nur emotional, sondern auch sportlich, den Steiner gewann in seiner Disziplin die erste Goldmedaille nach 16 Jahren für Deutschland.

 

Quelle:Youtube/tarmlm

 

25 Kilo abgenommen

Heute ist Steiner in sehr guter körperlicher Verfassung, speckte sogar 45 Kilo ab. Er fand auch neues Glück in der Liebe. 2012 heiratete er die Fernsehmoderatorin und Nachrichtensprecherin Inge Posmyk. Die beiden wohnen in Heidelberg und haben zwei Söhne.

Weitere Neuigkeiten

U19-Spiel endet mit echtem Drama

Der Sport schreibt einfach unglaubliche Geschichten in denen Helden geboren werden. So wie beim Elfer-Schießen in der AFC-U19-Qualifikation.

Weiterlesen

Kunze & vereinsleben.de bringen Tim zur WM

Tim Treidy kann dank einer großen Spendenaktion von RPR1.-Moderator Kunze an der Weltmeisterschaft 2018 im „Power Chair Hockey“ teilnehmen.

Weiterlesen

2.700 Kilometer nur für’s Siebenmeterwerfen

Es ist eine der kuriosesten Pannen im Sport überhaupt! Das isländische Handball Team aus Hafnarfjördur musste wegen einer Fehlentscheidung für fünf Mi...

Weiterlesen

Sportbund verleiht die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz in der Pfalz

Der Sportbund Pfalz überreichte am Samstag die 25.000ste Übungsleiter-Lizenz der Pfalz an Jenny Sarter vom TV Hinterweidenthal und begrüßte mit Bernd...

Weiterlesen

Boll gelingt absoluter Monster-Punkt

Bühne frei für Timo Boll! Mit gigantischem Wille hat der ehemalige Weltmeister bei den German Open einen sensationellen Punkt erzielt und DEN Schlag d...

Weiterlesen

Spezielles Ticketangebot für Sportvereine

Ihr wollt mal wieder richtiges Stadionfeeling? Dann haben wir gemeinsam mit unserem Partner Mainz 05 ein spezielles Angebot für Euch! Sichert euch eur...

Weiterlesen