Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

Die Sporthighlights am Wochenende

Sportnews > Ausblick Veröffentlicht am Donnerstag, 02. Mai 2019

Quelle: pixabay / 12019

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?

SV Gehlert - Vatan Spor Hamm (Fußball / Kreisliga C2)

Wann? Sonntag, 15:00 Uhr 

Wo? Hartplatz in Gehlert

Fußball im Westerwald! In der Verbandsgemeinde Harrenburg tritt beim SV Gehlert der Vatan Spor Hamm an. Die beiden Herrenmannschaften treffen in der Kreisliga C2 aufeinander und spielen am Sonntag auf dem Hartplatz in Gehlert. Das Hinspiel konnte Hamm mit sechs zu zwei gewinnen, da steht eine Revange des Gastgebers an. Anpfiff ist um 15:00 Uhr, auf dem Hartplatz in Gehlert.

SV Alemmania Nackenheim (Ringen / Carl-Zuckmayer-Gedächtnisturnier)

Wann? Sonntag, 10:00 Uhr

Wo? Sporthalle des Gymnasiums in der Pommardstraße in Nackenheim

Zum 24. Mal findet in diesem Jahr das Internationale Carl-Zuckmayer-Gedächtnisturnier im Ringen statt. Ausrichter von diesem Jugendturnier ist der SV Alemannia Nackenheim. Cheftrainer und Jugendleiter Cengiz Cakici zu der Frage, was der Zuschauer erleben kann:

"Das Turnier ist so aufgebaut, dass wir bis zu 200 Starter haben. Wir haben Ringer aus Belgien Frankreich und Holland. Es war sogar einmal Italien dabei. Und genau das macht das Ganze für den Zuschauer auch interessanter, wenn Athleten aus anderen Ländern dabei sind."

Und das sind insgesamt ungefähr 200 Athleten! Gekämpft wird am Sonntag ab 10:00 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums in der Pommardstraße in Nackenheim. Das Wiegen findet zuvor zwischen 08:30 und 09:00 Uhr statt.

1. FFC Niederkirchen - TSV Schott Mainz (Frauen-Fußball / Regionalliga Südwest)

Wann? Sonntag, 14:00 Uhr

Wo? Rasenplatz in Niederkirchen

Am Sonntag hat die Frauenfußballmannschaft vom 1. FFC Niederkirchen aus der Pfalz das Team von Schott Mainz zu Gast. Beide Mannschaften spielen in der Regionalliga Südwest. Jetzt steht das Rückwspiel in Niederkirchen an, das Hinspiel verlor der 1. FFC mit 2:1. Das soll jetzt im Heimspiel anders werden. Anpfiff auf dem Rasenplatz in Niederkirchen ist am Sonntag um 14:00 Uhr. 

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Biss ins Gemächt

In den Niederungen des französischen Fußballs hat sich ein Amateurkicker im wahrsten Sinne des Wortes in seinem Gegner verbissen. Nun ist er fünf Jahr...

Blick hinter die Kulissen

Bei der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt beeindruckte die Süd-Tribüne mit einer wahnsinnigen Choreo. Hier seht ihr...