Abschied aus persönlichen Gründen

Präsident des Sportbund Rheinhessen tritt zurück

Verbandsnews > Sportbund Rheinhessen Veröffentlicht am Mittwoch, 17. April 2019

Quelle: Sportbund Rheinhessen

Der Sportbund Rheinhessen hat heute in der Sitzung seines Hauptausschusses den Rücktritt seines Präsidenten, Helmut Graf von Moltke, mitgeteilt.

Helmut Graf von Moltke tritt aus persönlichen Gründen zurück. Das teilte der scheidende Präsident in der Hauptausschusssitzung am vergangenen Dienstagabend mit. Der Rücktritt sei eine Folge auf „eine neue Lebenssituation, die es mir nicht mehr möglich macht, all dies mit meinem Beruf und meiner Familie zu vereinbaren.“ Genaueres wurde in der Pressemitteilung des Sportbunds nicht bekannt.

Von Moltke, der erst im Mai 2018 das Amt als Nachfolger des langjährigen Präsidenten Magnus Schneider übernommen hatte, habe sich „mit viel Enthusiasmus, Leidenschaft und Herzblut für die Belange des Sportbundes Rheinhessen eingesetzt.“

Kuhn als kommissarischer Nachfolger

Das Präsidium des Sportbundes Rheinhessen hat nach dem Bekanntwerden des Rücktritts von Helmut Graf von Moltke nach eingehender Beratung als dessen kommissarischen Nachfolger Klaus Kuhn vorgeschlagen.

Klaus Kuhn wurde vom Präsidium als kommissarischer Nachfolger von Helmut Graf von Moltke bestimmt. (Bild: Sportbund Rheinhessen)

Er hat Erfahrung in höchsten Ämtern des Sports, u. a. als Präsident des Handballverbandes Rheinhessen, und bringt als Pensionär die zeitlichen Voraussetzungen für das Amt mit. Zudem ist er als Vorstand nach Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) 26 für den Sportbund in vollem Umfang vertretungsberechtigt.

Klaus Kuhn wurde am Mittwoch dem Hauptausschuss als kommissarischer Präsident vorgeschlagen und zur Wahl gestellt. Diesem Vorschlag folgte das zweithöchste Gremium des Sportbundes einstimmig bei vier Enthaltungen.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Ruht in Frieden und habt Spaß im Himmel“

Die Sportwelt hat mit einer emotionalen Zeremonie im Staples Center in Los Angeles Abschied von Kobe Bryant (†42) sowie seiner Tochter Gianna (†13) ge...

Fans rasten am TV komplett aus

Das Istanbul-Derby zwischen Fenerbahce und Galatasaray elektrisiert die Fans beider Teams. Aber nicht nur die Anhänger im Stadion fiebern mit. Auch di...