Bewerbungsfrist verlängert!

Neue Bewerbungsfrist für den Projektwettbewerb „Gemeinsam Neues schaffen“ ist am 13.12.2019

Verbandsnews > Sportbund Rheinhessen Veröffentlicht am Friday, 29. November 2019

Quelle: BASF

Vereine aus dem Sportkreis Worms aufgepasst: Die Bewerbungsfrist für den Projektwettbewerb „Gemeinsam Neues schaffen“ wurde bis zum 13.12.2019 verlängert.

Die BASF will mit dem Preisgeld Kooperationsprojekte fördern, die aus mindestens zwei gemeinnützigen Organisationen bestehen und entweder die Teilhabe und Integration verschiedener Bevölkerungsgruppen verbessern oder den Forscher- und Entdeckergeist stärken.

Damit sollen Vereine aus den verschiedensten Bereichen belohnt werden, die ein lebenswertes Umfeld ermöglichen.  Das Preisgeld für alle Gewinnerprojekte beläuft sich auf insgesamt 200.000 Euro. Weitere Informationen: https://sportbund-rheinhessen.de/.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

TTG Mündersbach / Höchstenbach e.V. im November 2022 „Verein des Monats“

Die TTG Mündersbach / Höchstenbach ist der November-Gewinner des Vereinswettbewerbs „Verein des Monats“, ausgerichtet vom Online-Portal vereinsleben.d...