Flomersheim ist Verein des Monats April

TuS 1891 Flomersheim sichert sich 10.000 Euro

Vereinsnews > vereinsleben.de Veröffentlicht am Freitag, 10. Mai 2019

Quelle: Boris Korpak

Der TuS 1891 Flomersheim e.V. ist der April-Gewinner des Vereinswettbewerbs „Verein des Monats“. Gemeinsam mit der Sparda-Bank Südwest, dem Landessportbund Rheinland-Pfalz mit seinen regionalen Sportbünden, sowie den Radiosendern RPR1. und bigFM sucht vereinsleben.de jeden Monat bis November 2019 einen Sportverein, der sich in besonderer Form engagiert – ob in sozialen oder gesellschaftspolitischen Bereichen. Die Gewinner dürfen sich jeweils über einen Preis von 10.000 Euro freuen.

Der TuS 1891 Flomersheim e.V. ist der April-Gewinner des Vereinswettbewerbs „Verein des Monats“, ausgerichtet vom Online-Portal vereinsleben.de. Gemeinsam mit der Sparda-Bank Südwest, dem Landessportbund Rheinland-Pfalz mit seinen regionalen Sportbünden, sowie den Radiosendern RPR1. und bigFM sucht vereinsleben.de jeden Monat bis November 2019 einen Sportverein, der sich in besonderer Form engagiert – ob in sozialen oder gesellschaftspolitischen Bereichen. Die Gewinner dürfen sich jeweils über einen Preis von 10.000 Euro freuen.

Belohnung für herausragende Jugendarbeit

Jugendarbeit ist für Sportvereine ein immens wichtiges Thema, welchem sich auch der TuS 1891 Flomersheim angenommen hat. In den letzten Jahren konnte man die Anzahl der Nachwuchsmannschaften beachtlich steigern. Mit der steigenden Mitgliederzahl folgt allerdings ein Platzproblem, die neuen Jugendspieler unterzubringen. Durch einen neuen Aufenthaltsraum sollen Kinder und Eltern nun eingeladen werden, das Vereinsleben auch nach dem Training zu genießen.

Diesen Fleiß und Ehrgeiz zeigte der Verein auch im Verlauf des Wettbewerbs „Verein des Monats“. Mit über 4.300 Stimmen konnte sich der Verein bei der Abstimmung gegen vier weitere Vereine durchsetzen. Damit gewinnt der Verein aus der Pfalz 10.000 Euro für die Vereinskasse, bereitgestellt von der Sparda-Bank Südwest.

Sportvereine aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland können sich bis November 2019 für den Wettbewerb registrieren.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Elvira Menzer-Haasis im Amt einstimmig bestätigt

Elvira Menzer-Haasis (Mitte) bleibt Präsidentin des Landessportverbandes Baden-Württemberg (LSV). Die 59-Jährige wurde am 13. Juli 2019 in Mannheim er...

Ex-Box-Weltmeister tödlich verunglückt

Der ehemalige Box-Weltmeister und -Olympiasieger Pernell Whitaker ist im Alter von 55 Jahren bei einem Verkehrsunfall in seiner Heimat Virginia Beach...

Bewegender Abschied: Zidane schickt emotionale Worte an verstorbenen Bruder (†54)

Zinedine Zidane hat sich mit einem emotionalen Posting an seinen kürzlich verstorbenen Bruder gewandt. Dieser war vor kurzem überraschend verstorben.