SWFV mit besonderem Angebot

Schiedsrichter-Ausbildung für Menschen mit Fluchterfahrung

Vereinsnews > vereinsleben.de Veröffentlicht am Friday, 19. March 2021

Quelle: Südwestdeutscher Fußballverband

Der Südwestdeutsche Fußballverband (SWFV) bietet einen ganz besonderen Lehrgang im Rahmen der Initiative „2:0 für ein Willkommen“ der DFB-Stiftung Egidius Braun an.

„Ein Pfiff für ein Willkommen – SWFV Schiedsrichter-Ausbildung für Menschen mit Fluchterfahrung“ – unter diesem Namen startet der SWFV ab dem 13. April eine kostenlose Online-Ausbildung für Menschen mit Fluchterfahrung. Ziel ist es, diesen Personen eine theoretische Schiedsrichterausbildung in der COVID19-Pandemie kontaktlos online via Videokonferenzsystem und Online-Schulungsplattform anzubieten.

In acht bis neun Online-Präsenzterminen soll das Wissen von erfahrenen Referenten an die Teilnehmer weitergegeben werden. Zusätzlich erfordert der Lehrgang selbstständiges Lernen auf der Online-Plattform „DFB-Lernen Online“.

Die rund 24 Unterrichtsstunden umfassende, nach den DFB-Vorgaben erfolgende, Ausbildung vermittelt unter anderem die 17 Fußball-Regeln, sowie den Umgang mit weiteren DFBnet-Applikationen wie Spielbericht Online, der DFBnet-App oder zahlreiche Referate zu Themen wie beispielsweise Gewaltprävention. 

Die Teilnahme ist für Menschen mit Fluchterfahrung kostenlos.

Das Projekt "Ein Pfiff für ein Willkommen - Schiedsrichterausbildung für Menschen mit Fluchterfahrung“ des Südwestdeutschen Fußballverbandes wird unterstützt von der DFB-Stiftung Egidius Braun im Rahmen der „2:0 für ein Willkommen“-Initiative, welche von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration sowie der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gefördert wird.

Weitere Informationen zu der Ausbildung und der Anmeldung gibt es auf der Seite des SWFV.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Wechselfehler

Bei einem Spiel in Indonesien will eine Mannschaft zwei Spieler auswechseln. Eigentlich kein großes Ding. Doch der vierte Schiedsrichter scheint damit...

Spektakulärer Pyro-Empfang

Am Wochenende stieg in den Niederlanden „de Klassieker“ zwischen den beiden Erzrivalen Feyenoord Rotterdam und Ajax Amsterdam. Dabei sorgten die Feyen...

Kurioser Flitzer-Zwischenfall

Ein Fußballspiel in den Niederlanden muss wegen eines kuriosen Zwischenfalls unterbrochen werden. Schuld daran ist ein Roller-Fahrer.