„Mit Fußball in die Mitte der Gesellschaft“

Fußball-Inklusionstage vom 3. bis 5. September in Trier

Vereinsnews > vereinsleben.de Veröffentlicht am Montag, 30. August 2021

Quelle: DFB-Stiftungen Sepp Herberger

Vom 3. bis 5. September richtet die DFB-Stiftung Sepp Herberger erstmals die Fußball-Inklusionstage aus. In der Trierer Innenstadt dreht sich während dieser Zeit alles um die Themen Fußball und Inklusion.

Fußball ist die weltweit beliebteste Sportart überhaupt. Er verbindet die Menschen auf eine Weise, wie es nur der Sport kann. Auf diese Kraft der Verbindung baut nun auf die DFB-Stiftung Sepp Herberger, die vom 3. bis 5. September erstmals die Fußball-Inklusionstage ausrichtet.

Unter dem Motto „Mit Fußball in die Mitte der Gesellschaft“ wird in der Trierer Innenstadt die bunte Vielfalt von Handicap-Fußball vorgestellt. „Wir wollen herausstellen, welche herausragenden Leistungen die Fußballerinnen und Fußballer mit oder ohne Behinderung erzielen können“, formuliert Nico Kempf von der DFB-Stiftung eines der Ziele der Aktion. „Der Grundgedanke ist, dass wir die verschiedenen Facetten des Handicap-Fußballs zusammenbringen und den Fußballerinnen und Fußballern mit Behinderung eine öffentliche Plattform bieten wollen.“

Buntes Rahmenprogramm sorgt für Abwechslung

Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es unter anderem zahlreiche inklusive Mitmachangebote. Wer sich beispielsweise einmal im Blindenfußball probieren möchte, der kann passen, dribbeln oder auch auf das Tor schießen – alles mit verbundenen Augen.

Zusätzlich wird es neben den zahlreichen Mitmachangeboten auch eine spezifische Inklusionsschulung für Verantwortliche aus umliegenden Fußballvereinen, aus Werkstätten für behinderte Menschen und aus Schulen geben.

Zwei der besten Blindenfußball-Mannschaften Deutschlands: der FC St. Pauli und Borussia Dortmund. (Bild: DFB-Stiftung Sepp Herberger) 

Das Highlight der dreitägigen Veranstaltung ist ein Spieltag der Blindenfußball-Bundesliga am Samstag. Dazu kommen weitere Einlagespiele, beispielsweise im Amputierten-Fußball oder ein inklusives Walking-Football-Turnier.

Interessierte haben die Möglichkeit an allen drei Tagen einfach vorbeizukommen. Eintrittskosten oder Tickets gibt es nicht. Weitere Informationen zum Programm gibt es auf der Homepage der DFB-Stiftung Sepp Herberger.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Verrückte Rekord-Nacht in der NFL

Spektakulärer Abend in der NFL! Spannende Spiele mit teilweise dramatischen Ausgängen. In Detroit und Jacksonville wurden unterdessen zwei NFL-Rekorde...