FSV Rot-Weiß Lahnstein e.V. im November 2023 „Verein des Monats“

Titel und 5.000 Euro gehen ins Rheinland

Vereinsnews > vereinsleben.de Veröffentlicht am Friday, 01. December 2023

Quelle: boris korpak / vereinsleben.de

Der FSV Rot-Weiß Lahnstein ist der November-Gewinner des Vereinswettbewerbs „Verein des Monats“, ausgerichtet vom Online-Portal vereinsleben.de.

Gemeinsam mit der Sparda-Bank Südwest, dem Landessportbund Rheinland-Pfalz mit seinen regionalen Sportbünden, sowie den Radiosendern RPR1. und bigFM sucht vereinsleben.de jeden Monat bis November 2023 einen Sportverein, der sich in besonderer Form engagiert – ob in sozialen oder gesellschaftspolitischen Bereichen. Die Gewinner dürfen sich jeweils über einen Preis von 5.000 Euro freuen.

Verkaufshaus auf Rädern

Der FSV Rot-Weiß Lahnstein, angesiedelt am malerischen Rhein-Lahn-Eck, ist weit mehr als ein gewöhnlicher Fußballverein. Der Verein ist das Ergebnis von harter Arbeit und dem außerordentlichen Engagement ehrenamtlicher Trainer, Betreuer und Helfer. Als Gemeinschaft von Menschen, die sich mit Leidenschaft dem Fußball und der Förderung von Jung und Alt verschrieben hat, schafft dieser ein herzliches und einladendes Umfeld für Menschen jeden Alters. Vom Nachwuchs in den Bambinis bis zu den Senioren und alten Herren - der Verein wächst stetig. Doch mit dem Wachstum entstehen auch neue Herausforderungen. An Spieltagen möchten Spieler und Zuschauer nicht nur Fußball erleben, sondern auch den geselligen Teil genießen. Ein Kaffee, eine leckere Wurst, ein erfrischendes Getränk und angeregte Gespräche - das sind Momente, die das Vereinsleben so besonders machen. Daher besteht dringender Bedarf: Der FSV verfügt zwar über eine Miniküche, aber sie ist in die Jahre gekommen und gehört nicht dem Verein, sondern der Stadt, also auch für jeden zugänglich. Sie steht zudem nicht unmittelbar am Spielort, daher entstand der Wunsch nach einem Verkaufshaus direkt am Platz. Allerdings gibt es eine Herausforderung - das Hüttchen muss aufgrund von Hochwasserschutzmaßnahmen transportierbar sein - also ein Verkaufshaus auf Rädern.

Mit 3.875 Stimmen konnte sich Lahnstein den Sieg  sichern. Damit gewinnt der Verein aus dem Rheinland 5.000 Euro für die Vereinskasse, bereitgestellt vom Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest.

Auch in diesem Jahr werden neben dem Sieger auch der zweit- und drittplatzierte Verein prämiert. Die Saarlouis Hornets (Saarland) landen mit 3.821 Stimmen nur hauchdünn hinter Lahnstein auf Platz 2 und sichern sich damit 1.000 Euro. Über den dritten Rang und damit 500 Euro, darf sich der HC Blau-Weiß Speyer (Pfalz / 1.876 Stimmen) freuen.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

FSV Rot-Weiß Lahnstein e.V. im November 2023 „Verein des Monats“

Der FSV Rot-Weiß Lahnstein ist der November-Gewinner des Vereinswettbewerbs „Verein des Monats“, ausgerichtet vom Online-Portal vereinsleben.de.

Sportfreunde Rehlingen e.V. im Oktober 2023 „Verein des Monats“

Die Sportfreunde Rehlingen sind der Oktober-Gewinner des Vereinswettbewerbs „Verein des Monats“, ausgerichtet vom Online-Portal vereinsleben.de.