Geschäftsführung im Sportverein

Kompaktlehrgang im Vereinsmanagement

Verbandsnews > Sportbund Rheinland Veröffentlicht am Sonntag, 09. Juni 2019

Quelle: pixabay

Einen Kompaktlehrgang zum Thema "Geschäftsführung im Sportverein" bietet der Sportbund Rheinland vom 20. bis 22. Juni in Koblenz an.

Von ehrenamtlich im Wohnzimmer eines Vereinsmitglieds geführt, bis hin zur Geschäftsstelle mit mehreren hauptamtlichen Angestellten – die Art der Geschäftsführung im Sportverein gestaltet sich äußerst unterschiedlich. Die Anforderungen an die Vereine hingegen sind ähnlich: Viele Sportvereine sind heute in ihrer Angebotsstruktur kleine Dienstleistungsunternehmen und müssen eine Vielzahl von Aufgaben erfüllen, erreichbar und ansprechbar sein. An einer professionellen Organisation kommt man da auch als kleiner Verein kaum noch vorbei. Neben dem Vorsitzenden und dem Kassierer kommt dem Geschäftsführer eines Sportvereins eine Schlüsselfunktion zu. Dabei sind die Anforderungen an seine Fachkenntnisse sehr vielfältig. Hier knüpft der Lehrgang an und vermittelt das nötige Grundwissen zu den wichtigsten Themen in der Geschäftsführung, insbesondere auch für kleine Sportvereine. Inhalte sind unter anderem die Aufgabenfelder der Geschäftsführung, Kommunikationsfelder in der Geschäftsführung, Arbeiten in Projekten, Formen und Finanzierung einer Geschäftsstelle, administrative Aufgaben, rechtliche Grundlagen für die Geschäftsführung und Büroorganisation.

Zur Online-Anmeldung: MA19-105

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Fußballer nutzt Gold Cup zur Flucht

Yasmani López aus Kuba (Rückennummer 4) war einer der Erfahrensten im Kader seines Heimatlandes. Nun hat er seine Teilnahme am Gold Cup in den USA gen...

Spieler macht Jagd auf Schiedsrichter

Bei einem Amateur-Fußballspiel in der Kreisliga in Duisburg kam es zu grauenvollen Szenen: Spieler und Trainer der Heimmannschaft machten Jagd auf die...

Artikel 14.1.1 soll Vettel helfen

Ferrari bleibt hartnäckig: Nach der Zeitstrafe gegen Sebastian Vettel beim Rennen in Montréal nutzt der italienische Formel-1-Rennstall weitere Mittel...