Mit Blended Learning zum Übungsleiter

Digitaler Kurs

Verbandsnews > Sportbund Rheinland Veröffentlicht am Freitag, 05. Juli 2019

Quelle: pixabay

Der Sportbund Rheinland (SBR) unterstützt seine 3100 Vereine auf dem Weg der Digitalisierung und bietet wieder eine Ausbildung zum Übungsleiter-C in Form des „Blended Learning" an.

Bei dieser Ausbildungsform haben die Teilnehmer weniger Präsenztage zu absolvieren, da sie die restlichen Einheiten online durchführen können. „Der Lehrgang ist eine Mischung aus E-Learning, Präsenzphasen und Lern-Community. Jeder Teilnehmer kann in den Online-Phasen in seinem individuellen Lerntempo und unter freier Zeiteinteilung arbeiten“, erklärt SBR-Abteilungsleiter „Bildung Sportpraxis, Breitensport“, Frank Pohl, die Vorteile. Die Online-Aufgaben reichen von Blog-Einträgen, Videokommentaren der Onlinevorträge, Videodrehs und Arbeitstexten bis hin zur Erstellung von Präsentationen und Mind-Maps. Die Teilnehmer werden dabei intensiv von Referenten und Mitarbeitern des SBR betreut. Der Lehrgang beginnt am 9. August und endet am 7. Dezember 2019.
Infos und Anmeldung: www.sportbund-rheinland.de / Rubrik Bildung; Melanie Theis, Telefon 0261/135-106, E-Mail [email protected]

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Elvira Menzer-Haasis im Amt einstimmig bestätigt

Elvira Menzer-Haasis (Mitte) bleibt Präsidentin des Landessportverbandes Baden-Württemberg (LSV). Die 59-Jährige wurde am 13. Juli 2019 in Mannheim er...

Ex-Box-Weltmeister tödlich verunglückt

Der ehemalige Box-Weltmeister und -Olympiasieger Pernell Whitaker ist im Alter von 55 Jahren bei einem Verkehrsunfall in seiner Heimat Virginia Beach...

Bewegender Abschied: Zidane schickt emotionale Worte an verstorbenen Bruder (†54)

Zinedine Zidane hat sich mit einem emotionalen Posting an seinen kürzlich verstorbenen Bruder gewandt. Dieser war vor kurzem überraschend verstorben.