Mit Blended Learning zum Übungsleiter

Digitaler Kurs

Verbandsnews > Sportbund Rheinland Veröffentlicht am Freitag, 05. Juli 2019

Quelle: pixabay

Der Sportbund Rheinland (SBR) unterstützt seine 3100 Vereine auf dem Weg der Digitalisierung und bietet wieder eine Ausbildung zum Übungsleiter-C in Form des „Blended Learning" an.

Bei dieser Ausbildungsform haben die Teilnehmer weniger Präsenztage zu absolvieren, da sie die restlichen Einheiten online durchführen können. „Der Lehrgang ist eine Mischung aus E-Learning, Präsenzphasen und Lern-Community. Jeder Teilnehmer kann in den Online-Phasen in seinem individuellen Lerntempo und unter freier Zeiteinteilung arbeiten“, erklärt SBR-Abteilungsleiter „Bildung Sportpraxis, Breitensport“, Frank Pohl, die Vorteile. Die Online-Aufgaben reichen von Blog-Einträgen, Videokommentaren der Onlinevorträge, Videodrehs und Arbeitstexten bis hin zur Erstellung von Präsentationen und Mind-Maps. Die Teilnehmer werden dabei intensiv von Referenten und Mitarbeitern des SBR betreut. Der Lehrgang beginnt am 9. August und endet am 7. Dezember 2019.
Infos und Anmeldung: www.sportbund-rheinland.de / Rubrik Bildung; Melanie Theis, Telefon 0261/135-106, E-Mail [email protected]

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Kuriose Absage im Langlauf

Beim Langlauf-Weltcup im finnischen Ruka verzichten die Top-Athleten aus Norwegen und Finnland auf einen Start in der Verfolgung. Der Grund dafür sind...

Formel-1-Legende Frank Williams ist tot

Die Formel 1 trauert um ihre Ikone Frank Williams! Einer der größten Persönlichkeiten der Königsklasse und langjährige Teamchef verstarb am Sonntag im...

Ronaldo erfüllt Wunsch von Sängerin Pink

Cristiano Ronaldo wird von Musik-Superstar Pink gefragt, ob er sie nicht bei einer tollen Weihnachts-Aktion unterstützen könne. Der Portugiese reagier...