Die Mitgliedsbeiträge der Bundesligisten

Das kostet eine Mitgliedschaft bei Eurem Lieblingsverein

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 18. Oktober 2018

1 von 19

Der FC Bayern ist seit einigen Jahren der Klub mit den meisten Mitgliedern in ganz Europa! Rund 290.000 Mitglieder kann der deutsche Rekordmeister verzeichnen. Zum Vergleich: RB Leipzig hat grade einmal 954 Mitglieder. Doch wie viel zahlt man eigentlich für so eine Mitgliedschaft? Ein Vergleich des Informationsdienstleisters SPONSORs zeigt, dass es innerhalb der Bundesliga gravierende Unterschiede gibt. Der günstigste Verein liegt bei 30 Euro, beim teuersten muss der Fan dagegen mehr als das Dreifache bezahlen. Wir zeigen Euch die Preise aller 18 Bundesligavereine. (Bild: Adam Pretty / Getty Images For Paulaner)

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Den hätte ich auch gemacht“ - Roma-Fan nimmt Mund zu voll und blamiert sich

Ein Fan des AS Rom kommentiert ein Facebook-Video. Daraufhin lädt der italienische Erstligist den Fan ins Stadio Olimpico ein, sein Können unter Bewei...

Van der Vaart wirft jetzt Pfeile

Unter anderem beim HSV begeisterte er die Fußballfans. Nun wechselt Rafael van der Vaart zu einer anderen Sportart: dem Darts.

Tolle Unterstützung für unsere Topathleten

Sie sind leuchtende Vorbilder in einer Zeit, in der es so wahnsinnig viele Vorbilder nicht mehr gibt: Die Rede ist von den Angela Maurers, Michel Adam...