Die Mitgliedsbeiträge der Bundesligisten

Das kostet eine Mitgliedschaft bei Eurem Lieblingsverein

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 18. Oktober 2018

1 von 19

Der FC Bayern ist seit einigen Jahren der Klub mit den meisten Mitgliedern in ganz Europa! Rund 290.000 Mitglieder kann der deutsche Rekordmeister verzeichnen. Zum Vergleich: RB Leipzig hat grade einmal 954 Mitglieder. Doch wie viel zahlt man eigentlich für so eine Mitgliedschaft? Ein Vergleich des Informationsdienstleisters SPONSORs zeigt, dass es innerhalb der Bundesliga gravierende Unterschiede gibt. Der günstigste Verein liegt bei 30 Euro, beim teuersten muss der Fan dagegen mehr als das Dreifache bezahlen. Wir zeigen Euch die Preise aller 18 Bundesligavereine. (Bild: Adam Pretty / Getty Images For Paulaner)

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?

Borchert neuer Vorsitzender der Stiftung Sporthilfe RLP

Der für den Leistungssport zuständige Vizepräsident des Landessportbundes, Jochen Borchert, ist neuer Vorsitzender der Stiftung Sporthilfe Rheinland-P...

Sport-Inklusionslotsen-Projekt stößt auf Anklang

Menschen mit Behinderung die Teilhabe am organisierten Sport zu ermöglichen, regionale Netzwerke und Angebote auszubauen und verbesserte Kommunikation...