Sorgen um Pelé (78)

Brasilien-Legende im Krankenhaus!

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 04. April 2019
Die brasilianische Fußball-Legende Pelé

Quelle: picture alliance/Geisler-Fotopress

Wie geht es Pelé? Laut übereinstimmenden Medienberichten musste die brasilianische Fußball-Legende in ein Pariser Krankenhaus eingeliefert werden.

Wie unter anderem die französische Website „RMC Sport“ berichtet, musste der 78-Jährige in der Nacht zu Mittwoch wegen eines Infekts und Fieber-Beschwerden in ein Krankenhaus der französischen Hauptstadt gebracht werden. Es soll sich allerdings um eine reine Vorsichtsmaßnahme handeln.

Pelé: Mbappé kann 1000-Tore-Grenze knacken

Zuvor hatte sich der dreifache Weltmeister mit Frankreichs Superstar Kylian Mbappé zu einem gemeinsamen Sponsorentreffen in Paris getroffen.

Der König und sein Thronfolger? Brasiliens Fußball-Legende Pelé und Frankreichs Nachwuchsstar Kylian Mbappé bei einem Sponsoren-Termin in Paris. (Bild: picture alliance / abaca)

Dabei betonte Pelé, wie sehr er den 20-Jährigen Shootingstar von PSG bewundere: „Er ist unberechenbar. Er ändert sein Spiel ständig. Das ist sein Hauptvorteil", schwärmte er von Kylian Mbappé.

Er traue ihm sogar zu, die magische Marke von 1000 Karriere-Toren zu überflügeln. Pelé selbst hatte in 1363 Spielen insgesamt 1281 Tore erzielt.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Artikel 14.1.1 soll Vettel helfen

Ferrari bleibt hartnäckig: Nach der Zeitstrafe gegen Sebastian Vettel beim Rennen in Montréal nutzt der italienische Formel-1-Rennstall weitere Mittel...

Studium statt Profifußball

Es ist ein seltener Weg den Eintracht Braunschweigs Nils Rütten (23) da geht: Er beendet seine Karriere als Fußballprofi und will sich ganz seinem Jur...

Gelähmter Skispringer läuft wieder

2016 verunglückte der österreichische Skispringer Lukas Müller beim Training schwer. Zwar konnten die Ärzte in einer Not-OP sein Leben retten, der dam...