Neue Karriere: Ronaldinho geht unter die Rapper

Brasiliens Weltstar im Ton-Studio

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 09. Mai 2019

Quelle: picture alliance / dpa

Der ehemalige Weltklasse Fußballer Ronaldinho strebt offenbar eine neue Karriere an. Der zweimalige Weltfußballer versucht sich nun als Rapper.

Gemeinsam mit dem brasilianischen Musiker Jorge Vercillo nahm Ronaldo de Assis Moreira – so der bürgerliche Name des Ballkünstlers – einen Song auf. In dem Song geht es um die Bekämpfung von Korruption in Brasilien. 

In der Mitte des Songs „Garra“ ist der Weltmeister von 2002 mit einer gekonnten Rap-Einlage zu hören. Dazu legte er eine Trommeleinlage im Samba-Stil hin.

In dem Song selbst heißt es: „Liebe ist unser Spiel von Beginn bis zum Ende, in meinem Herzen ist nicht länger Platz für Feinde.“

Auch beim WM-Finale aktiv

Der einstige Star des FC Barcelona, Paris Saint Germain und AC Mailand hatte seine Karriere im Januar 2018 beendet und war seitdem immer wieder bei Musikauftritten zu sehen.

Unter anderem war er als Trommler, im Rahmen der Abschlussfeier, beim WM-Finale 20018 in Moskau dabei.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Skurrils Geständnis von Ex-Basketballstar: „Habe Dopingtest mit Fake-Penis gemacht“

Ex-Basketballstar Lamar Odom erklärt in seiner Autobiografie, wie er vor einigen Jahren einen Drogentest für die Olympischen Spiele bestand: mit einem...

Manni Burgsmüller ist tot

Manfred "Manni" Burgsmüller ist überraschend im Alter von 69 gestorben. Der frühere Bundesliga-Torjäger ist der Rekordtorschütze von Borussia Dortmund...

Niki Lauda ist tot

Der dreifache Formel-1-Weltmeister Niki Lauda ist tot. Der Österreicher starb im Alter von 70 Jahren. Berühmt wurde er vor allem durch seinen schweren...