Waldhof Mannheim trauert um Marius Todericiu

Ex-Torhüter verstirbt mit 49 Jahren

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 09. August 2019

Quelle: (c) dpa - Sportreport

Der SV Waldhof Mannheim trauert um ihren Ex-Torhüter Marius Todericiu. Wie der Verein am Freitag bekannt gab, verstarb der Deutsch-Rumäne im Alter von 49 Jahren.

Todericiu absolvierte von 1998 bis 2000 und 2004 bis 2006 insgesamt 82 Spiele für die Schwarz-Blauen. Dazu arbeitete er zwischen 2008 und 2009 sowie zwischen 2014 und 2015 als Torwarttrainer für die Waldhöfer.

Angaben über die Todesursache und wann der Deutsch-Rumäne verstarb, machte der Verein nicht. Auf Facebook schreibt der Verein: „Der SV Waldhof ist in Gedanken bei seiner Familie, seinen Angehörigen und Freunden, und wünscht ihnen viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.“

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

"Wir lieben dich Papa"

Fabien Claude zeigt beim Weltcup in Pokljuka das beste Rennen seiner Laufbahn. Erst kurz zuvor erfährt der Franzose vom Drama um seinen vermissten Vat...

Publikumspreis für Luca Biwer

Im Rahmen des Wettbewerbs „Sterne des Sports“ 2019 verleihen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken in Zusammen...

SWFV-Futsalmeisterschaft der Herren

Am Sonntag, den 2. Februar, steigen in der Isenachhalle Flomersheim (Eppsteiner Straße, 67227 Frankenthal, Flomersheim) die SWFV-Futsalmeisterschaft d...