Skandal im Gerichtssaal

Richter beleidigt deutschen U21-Nationalspieler

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Mittwoch, 02. Oktober 2019

Quelle: picture alliance / Jens Niering

Eklat um den deutschen U21-Nationalspieler Salih Özcan! Während einer Gerichtsverhandlung wird der 21-Jährige ausgerechnet vom vorsitzenden Richter heftigst beleidigt.

Eigentlich wollte sich der junge Mittelfeldspieler vom FC Köln (derzeit ausgeliehen an Holstein Kiel) gerichtlich gegen ein Knöllchen wehren. Doch bei der Verhandlung am Kölner Amtsgericht kam es nun zum Skandal.

Özcan selbst war während der Verhandlung nicht vor Ort, ließ sich durch seinen Anwalt vertreten. Dieser regte an, ohne den Profi zu verhandeln. Doch der Richter hatte darauf wohl keine Lust. Per Verwerfungsurteil bestätigte er 150 Euro Geldstrafe, 1 Punkt in Flensburg ein einen Monat Fahrverbot.

Richter beschimpft Özcan als „Pissnelke“

Was der Richter danach allerdings von sich gab, schockierte die Anwesenden. „Wenn dieser Pisser nicht mal kommt, diese Pissnelke“, soll er über den deutschen U21-Nationalspieler gesagt haben. Özcans Anwalt bestätigte die Vorwürfe mittlerweile gegenüber der Bild-Zeitung.

Er gehe allerdings nicht davon aus, dass der Fußballer nun Anzeige gegen den Richter erstatten werde. „Ich glaube nicht, dass mein Mandant an einer Strafverfolgung interessiert ist“, sagte er der Zeitung. Allerdings hat der Anwalt Beschwerde wegen einer vermeintlich fehlerhaften Vorladung eingelegt. Der Fall dürfte damit also nicht abgeschlossen sein.

Entschuldigung soll folgen

Mittlerweile hat sich auch der Präsident des Amtsgerichts Hennig Banke zu Wort gemeldet. Er habe bereits mit dem Richter gesprochen. Dieser bedauere sein Verhalten und beabsichtige sich bei Özcan zu entschuldigen.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul im Interview: „Ich will kein Olympia-Tourist sein“

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul spricht im Interview über seine Ziele bei den Olympischen Spielen in Tokio, seine Saisonvorbereitung und darüber, wa...

Mega-Comeback nach Überdosis: Demi Lovato singt Nationalhymne beim Super Bowl!

Sängerin Demi Lovato wird beim Super Bowl am 2. Februar in Miami die amerikanische Nationalhymne singen. Das gab die NFL nun bekannt.

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?