Deutsche Medaillen-Gewinner in Doha

Kaul, Mihambo & Co. schreiben Geschichte

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 08. Oktober 2019

Niklas Kaul (Zehnkampf / Gold)

2 von 7

Niklas Kaul (Zehnkampf / Gold)

Der Titelgewinn des 21-Jährigen Saulheimers ist ohne Frage eine der größten Sensationen der diesjährigen Leichtathletik-WM! Niemand hatte den aktuellen U23-Europameister wirklich auf der Rechnung. Doch mit einem sensationellen zweiten Tag und beispiellosen Leistungen etwa beim Speerwurf (79,05 Meter – Weltrekord für einen Zehnkämpfer) kämpfte sich der Student an die Spitze und krönte sich schlussendlich mit dem Sieg bei den 1.500 Metern zum neuen König der Leichtathleten und jüngsten Zehnkampf-Weltmeister aller Zeiten! (Bild: picture alliance / Michael Kappeler / dpa)

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Trauer und Bestürzung

Der Anschlag in Hanau mit elf Todesopfern hat bundesweit für Bestürzung gesorgt. Auch die deutsche Sportwelt trauert. Wir haben einige Reaktionen von...

Biss ins Gemächt

In den Niederungen des französischen Fußballs hat sich ein Amateurkicker im wahrsten Sinne des Wortes in seinem Gegner verbissen. Nun ist er fünf Jahr...

Besondere Auszeichnung für Preußen Münster

Der SC Preußen Münster und seine Fans werden nach den Vorfällen gegen Würzburg mit dem Preis für Zivilcourage des Fußball- und Leichtathletik-Verband...