Großartige Geste

Hector Bellerin wärmt frierendes Einlaufkind

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 31. Oktober 2019

Quelle: picture alliance / empics

Das Ligapokal-Spiel zwischen Arsenal London und dem FC Liverpool (10:9 n.E.) sorgte auf dem Platz für reichlich Spektakel. Arsenal-Verteidiger Hector Bellerin sorgte allerdings schon vor dem Anpfiff für eine großartige Szene!

Denn als der Spanier im Spielertunnel sich mit seinem Einlaufkind unterhält, merkt der 3-fache Nationalspieler, dass dem Kind etwas kalt ist. Ohne zu zögern zog Bellerin seine Jacke aus und legte sie dem Jungen um, damit diese ihn wärmt.

Auf dem Platz ging es anschließend heiß her! Nach einer wahren Tore-Flut stand es nach 90 Minuten zunächst 5:5, ehe sich das Liverpooler Team von Jürgen Klopp im Elfmeterschießen durchsetzen konnte.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Trauer und Bestürzung

Der Anschlag in Hanau mit elf Todesopfern hat bundesweit für Bestürzung gesorgt. Auch die deutsche Sportwelt trauert. Wir haben einige Reaktionen von...

Biss ins Gemächt

In den Niederungen des französischen Fußballs hat sich ein Amateurkicker im wahrsten Sinne des Wortes in seinem Gegner verbissen. Nun ist er fünf Jahr...

Besondere Auszeichnung für Preußen Münster

Der SC Preußen Münster und seine Fans werden nach den Vorfällen gegen Würzburg mit dem Preis für Zivilcourage des Fußball- und Leichtathletik-Verband...