Kuriose Hymnen-Panne in 2. Liga

St. Pauli spielt gegen KSC Lied vom FC Kaiserslautern

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Montag, 04. November 2019

Quelle: picture alliance / Nordphoto

Beim Duell zwischen dem FC St. Pauli und dem Karlsruher SC kommt es vor dem Spiel zu einer kuriosen Panne. Die Hamburger spielen ausgerechnet das Vereinslied des Erzfeinds der Gäste!

Denn anstatt der eigentlichen Hymne des Karlsruher SC abzuspielen, dröhnte vor dem Anpfiff am vergangenen Samstag auf einmal das Lied des FC Kaiserslautern aus den Lautsprechern des Millerntors.

„Lieber Karlsruher SC, bitte entschuldigt, dass eben das falsche Lied lief. Darf nicht passieren. Tut uns sehr leid!", schrieben die Hamburger anschließend auf Twitter.

Der Stadionsprecher entschuldigte sich ebenfalls unmittelbar danach, konnte ein gellendes Pfeifkonzert der Gäste-Fans allerdings nicht verhindern.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?