Sohn von Steffi Graf auf dem Weg zum Profisportler

Jaden Agassi unterschreibt ersten Sportler-Vertrag

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 22. November 2019

Quelle: picture alliance/MAXPPP

Jaden Agassi, der Sohn von Steffi Graf und Andre Agassi, ist eines der größten Baseball-Talente der USA. Nun hat der 18-Jährige seinen ersten Vertrag unterzeichnet.

Er ist das gespuckte Ebenbild seiner Mutter. Und auch den gekonnten Umgang mit einem Schläger hat er von seinen Eltern geerbt. Doch anders als Mutter Steffi Graf und Vater Andre Agassi, greift Sohn Jaden nicht zum Tennisschläger, sondern zum Baseballschläger.

Aber auch damit ist der Erfolg nicht von der Hand zu weisen. Der 18-Jährige zählt zu den besten 100 Juniorenspielern der USA und gilt als eines der größten Talente des Landes.

Uni-Vertrag ist unterzeichnet

Kurz nach seinem 18. Geburtstag hat Jaden nun den nächsten Schritt in Richtung Profi-Sport gemacht. Der Sohn der 22-fachen Grand-Slam-Siegerin und des 8-fachen Grand-Slam-Siegers unterzeichnete einen Vertrag mit der University of Southern California (USC).

Ab 2020 soll er dort nun als Werfer eingesetzt werden und die nötige Erfahrung für den Sprung in Richtung Major League Baseball sammeln.

Die Voraussetzungen für eine große Sportlerkarriere sind auf jeden Fall schon gegeben. Mit rund 140 km/h besitzt er einen der schnellsten Würfe für sein Alter. Zum Vergleich: Die Profis in der MLB werden den Ball mit rund 145 km/h.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?

Das Aus für Sky

Ab der Saison 2021/2022 wird es auf dem Bezahl-Sender Sky keine Partien der Champions League mehr geben. Die Spiele der Königsklasse werden dann auf D...