Youngster-Tor nach 5 Sekunden

FC-Talent trifft von der Mittellinie

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Montag, 16. Dezember 2019

Quelle: picture alliance/augenklick

Florian Wirtz, Nachwuchstalent aus der U17 des 1. FC Köln, hat eines der schnellsten Tore der Geschichte erzählt. Beim 10:0-Sieg in der B-Junioren-Bundesliga gegen den Wuppertaler SV traf er praktisch vom Anstoßpunkt.

Wenige Momente nach Anpfiff nahm sich Wirtz ein Herz und traf mit einem Kunstschuss von der Mittellinie, der nach rekordverdächtigen fünf Sekunden im gegnerischen Tor einschlug. Ein Treffer, der wohl Potenzial für das Tor des Monats und Tor des Jahres hat. 

 

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul im Interview: „Ich will kein Olympia-Tourist sein“

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul spricht im Interview über seine Ziele bei den Olympischen Spielen in Tokio, seine Saisonvorbereitung und darüber, wa...

Mega-Comeback nach Überdosis: Demi Lovato singt Nationalhymne beim Super Bowl!

Sängerin Demi Lovato wird beim Super Bowl am 2. Februar in Miami die amerikanische Nationalhymne singen. Das gab die NFL nun bekannt.

Auf den Sportplatz. Fertig. Los.

vereinsleben.de und Lotto Rheinland-Pfalz präsentieren Euch die Sporthighlights am Wochenende. Was ist auf den rheinland-pfälzischen Sportplätzen los?