Ailton geht zu „Let’s Dance“

Brasilianischer „Kugelblitz“ schwingt das Tanzbein

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Donnerstag, 16. Januar 2020

Quelle: picture alliance / nordphoto

Was für eine Neu-Verpflichtung! Der ehemalige Bundesliga-Star Ailton geht zu RTL und wird Kandidat der Tanz-Show „Let’s Dance“!

Nachdem der Kult-Kicker bereits einen Kurz-Auftritt im Dschungel-Camp hatte, will er diesmal eine flotte Sohle auf’s Tanz-Parkett hinlegen. In einer Pressemeldung sagte er: „Normalweise tanze ich mit dem Fußball auf dem Rasen. Jetzt bin ich sehr gespannt, wie es ohne Ball auf dem Tanzparkett funktionieren wird.“

Wie die Bild berichtet, sollte Deutschlands Fußballer des Jahres 2004 eigentlich schon im vergangenen Jahr dabei sein. Ein familiäres Problem verhinderte dies allerdings.

Der Brasilianer spielte in der Bundesliga für Werder Bremen, Schalke 04 und den HSV. 2004 wurde er mit Werder Deutscher Meister. Insgesamt 106 Tore erzielte der „Kugelblitz“ in der Belle-Etage des Deutschen Fußballs.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Fans rasten am TV komplett aus

Das Istanbul-Derby zwischen Fenerbahce und Galatasaray elektrisiert die Fans beider Teams. Aber nicht nur die Anhänger im Stadion fiebern mit. Auch di...

Schiedsrichter checkt Kellnerin um

Beim NBA-Spiel zwischen den Portland Trail Blazers und den New Orleans Pelicans kam es zu einem kuriosen Zusammenstoß mit einer Serviererin – nicht zu...