Publikumspreis für Luca Biwer

Erster Platz für tolles Engagement

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 24. Januar 2020

Quelle: BVR / DOSB / picture alliance

Im Rahmen des Wettbewerbs „Sterne des Sports“ 2019 verleihen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken in Zusammenarbeit mit der ARD einen Publikumspreis für außerordentliches Engagement und bemerkenswerten persönlichen Einsatz im Sportverein. Luca Biwer aus dem Saarland nahm in diesem Jahr die Auszeichnung entgegen.

Der Saarländer ist seit einem Mountainbike-Sturz im Juni 2017 vom Hals abwärts gelähmt, woraufhin der Verein Bike-Aid das Projekt „Bewegung für Luca“ gründete, um den zur Zeit des Unfalls 22-Jährigen finanziell zu unterstützen. Luca Biwer benannte den Verein in „Lucas Bewegung“ um. Mit dem neuen Projekt möchte er die Hilfe, die er selbst erfahren hat, an andere weitergeben und Sportler nach einem schweren Unfall unterstützen. Zusätzlich zu der Auszeichnung freut sich Luca Biwer durch den Gewinn des Publikumspreises über eine Prämie in Höhe von 2.000 Euro.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Fans rasten am TV komplett aus

Das Istanbul-Derby zwischen Fenerbahce und Galatasaray elektrisiert die Fans beider Teams. Aber nicht nur die Anhänger im Stadion fiebern mit. Auch di...

Schiedsrichter checkt Kellnerin um

Beim NBA-Spiel zwischen den Portland Trail Blazers und den New Orleans Pelicans kam es zu einem kuriosen Zusammenstoß mit einer Serviererin – nicht zu...