Mehr Taufen als Gegentore

Liverpool-Keeper Alisson Becker mit kurioser „Statistik“

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 07. Februar 2020

Quelle: picture alliance

Alisson Becker, Torwart des FC Liverpool, hat derzeit recht viel zu tun. Allerdings nicht in seiner Funktion als Torhüter, sondern eher als „göttlicher Missionar“.

Der Schlussmann des FC Liverpool zählt zu den besten Torhütern des Planeten. Im Jahr 2020 musste der 27-Jährige erst ein Gegentor hinnehmen. In sechs Spielen gelang es bisher einzig den Wolverhampton Wanderes, bei der 1:2-Niederlage gegen den Premier-League-Primus am 23. Januar, den brasilianischen Keeper zu überwinden.

Kurios: Becker hat damit in diesem Jahr bereits mehr Menschen getauft, als Gegentore kassiert! 

Denn nachdem er bereits Anfang des Jahres seinen Teamkollegen Roberto Firmino getauft hatte, war er nun bei einer weiteren Taufe zugegen. 

Monique Salum, Partnerin von Manchester-United-Star Fred teilte ein Video ihrer Taufe, bei der auch Becker mitwirkte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

“Ide, portanto, fazei discípulos de todas as nações, batizando-as em nome do Pai, do Filho, e do Espírito Santo” (Mateus 28.19) Esse dia! O dia que ficará marcado sempre em meu coração e em minha alma. O dia do meu encontro com Jesus Cristo, onde eu senti sua presença e senti que era a escolha mais certa e importante da minha vida. Onde entreguei a minha vida e todo meu coração para ele. Nem se eu quisesse eu conseguiria explicar tudo o que senti naquele dia e como o senhor vem transformando a minha vida e a vida da minha família. Eu não poderia deixar de agradecer aos meus queridos amigos @natalialbecker e @alissonbecker que me apresentaram a vida em Cristo Jesus e com seus testemunhos vem transformando a vida de todos a sua volta, inclusive a minha! Obrigada por me fazerem senti o verdadeiro amor. Vocês são benção em nossas vidas! Obrigada Deus, por fazer suas obras em minha vida. Eu sirvo ao senhor! 14.01.2020

Ein Beitrag geteilt von Monique Salum (@moniquesalum) am

Der Brasilianer gilt als streng gläubig und hilft gemeinsam mit seiner Frau Natalia immer wieder bei solchen Zeremonien mit. Viele Freikirchen sind der Meinung, dass man sich aus persönlicher Überzeugung zur Taufe entscheiden muss. Daher werden diese meist erst im Erwachsenenalter durchgeführt.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Fans rasten am TV komplett aus

Das Istanbul-Derby zwischen Fenerbahce und Galatasaray elektrisiert die Fans beider Teams. Aber nicht nur die Anhänger im Stadion fiebern mit. Auch di...

Schiedsrichter checkt Kellnerin um

Beim NBA-Spiel zwischen den Portland Trail Blazers und den New Orleans Pelicans kam es zu einem kuriosen Zusammenstoß mit einer Serviererin – nicht zu...