ALBA Berlin mit digitalem Sportunterricht für Kinder

Basketball-Bundesligist startet mit Schulsportstunde auf YouTube

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Wednesday, 18. March 2020

Quelle: picture alliance/Gregor Fischer/dpa

In Zeiten des Coronavirus sollen auch Kinder nicht mehr vor die Tür. Damit die Kleinen trotzdem etwas Bewegung bekommen, bietet ALBA Berlin nun eine digitale Sportstunde zum Mitmachen an.

Schulen und Kindergärten sind geschlossen, auch Sportvereine haben ihr Angebot vorerst eingestellt. Um Kindern dennoch eine Möglichkeit zu geben, sich aktiv zu bewegen und auszutoben, hat sich Basketball-Bundesligist ALBA Berlin eine ganz neue Methode ausgedacht: digitale Sporteinheiten auf YouTube.

„Wir gehen positiv und kreativ mit dieser Krise um, leben die Gemeinschaft trotz der Trennung und machen die Wohnungen zu Sportorten“, erklärt ALBA Vizepräsident Henning Harnisch das neuartige Projekt in einer Mitteilung. „Deshalb machen wir jetzt das, was Schulsportexperten ohnehin seit Jahren fordern: Eine tägliche Sportstunde, für Kinder und Jugendliche aller Altersklassen.“

Von Montag bis Freitag wird der Berliner Verein für drei Altersgruppen ein Angebot „zum Ansehen und Mitmachen in den eigenen vier Wänden“ zu je 45 Minuten zur Verfügung stellen. Die digitale Sportstunde richtet sich an Kinder und Jugendliche im Kita- (9 Uhr), Grundschul- (10 Uhr) und Oberschul-Alter (11 Uhr).

Tipps von den Profis

Auch Sandra Scheers, Berlins Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, freut sich in der Vereins-Mitteilung über das Angebot: „Gerade angesichts von Kita- und Schulschließung ist es wichtig, dass Kinder und Jugendliche ausreichend Bewegung bekommen und ihnen nicht die Decke auf den Kopf fällt. Albas tägliche Sportstunde ist bunt, kreativ und macht Spaß. Deshalb ist meine Empfehlung an alle Kinder und Jugendlichen: einschalten und mitmachen.“

Die Bewegungs- und Wissenseinheiten wurden von Jugendtrainern Berlins entwickelt, teilweise werden  in den Sendungen sogar Profis von ALBA Berlin zugeschaltet. Am Freitag gibt es für Eltern Tipps, was sie über das Wochenende mit ihren Kindern machen können.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Digga, die Frage ist bodenlos!“

Zurzeit läuft wieder einmal die Abstimmung zum Jugendwort des Jahres. Kölns Trainer Steffen Baumgart kennt sie scheinbar alle – und muss das auf einer...

Absurde Schwalbe

In der malaysischen Liga kommt es zu einer völlig verrückten Szene. Zunächst tanzt Sunday Afolabi mitten im Spiel durch den Strafraum, bis er dabei „b...