Neuer Twitter-Zoff zwischen dem BVB und Neymar

Brasilianischer Superstar kontert Jubel-Seitenhieb der Dortmunder

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 02. Februar 2021

Quelle: picture alliance / Kirchner Media | Inderlied/Kirchner Media

Der BVB hat sich auf Twitter einmal mehr mit Neymar angelegt. Der Superstar von Paris Saint-Germain konterte allerdings und erinnerte den BVB an eine schmerzhafte Niederlage.

Borussia Dortmund und Neymar – eine Never Ending Story! Nachdem der brasilianische Superstar in Diensten von PSG am Wochenende mit seinem Team in der französischen Ligue 1 überraschend mit 2:3 gegen den FC Lorient verlor, schickte der Bundesligist einen frechen Gruß an den 28-Jährigen.

Auf Twitter teilten die Schwarz-Gelben ein Bild des FC Lorient, welches das Team jubelnd in einer Meditations-Pose zeigte. Dazu schrieb der BVB: „What goes arround …“ was übersetzt in etwa bedeutet: „Alles rächt sich irgendwann“. Eine klare Anspielung auf die Diskussionen rund um den berühmten Tor-Jubel von BVB-Superstar Erling Haaland, als dieser vor rund einem Jahr im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals die Borussia zu einem 2:1-Sieg gegen Paris schoss. Zahlreiche PSG-Stars, darunter ganz besonders Neymar, fühlten sich damals provoziert und es entstand eine hitzige Debatte.

Eine Fortsetzung fand die Diskussion schon im Rückspiel. Die Franzosen gewannen mit 2:0 und zogen so doch noch ins Viertelfinale ein. Neymar, der das Tor zum 1:0 erzielte, feierte anschließend ebenfalls in dieser Pose.

Und auch in der neuen Runde des Scharmützels hat der Brasilianer (zumindest bislang) das letzte Wort. Als Antwort auf den BVB-Post postete er ein Bild von sich aus eben jenem Rückspiel. Jubelnd im Schneidersitz. Dazu schrieb er: „Erinnert ihr euch?“ versehen mit einem lachenden Emoji.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Unglaublich dumm!“ - Scharfe Kritik an Ibrahimovic nach LeBron-Aussagen

Nach seiner öffentlichen Kritik an Basketball-Superstar LeBron James, muss sich Zlatan Ibrahimovic heftige Kritik gefallen lassen. Ein ehemaliger NBA-...