Kurioser Ausflug in der NHL

NHL-Goalie vergisst Spielstand und verlässt eigenes Tor

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 12. Februar 2021

Quelle: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Nick Wass

In der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL leistete sich Bostons Torhüter Tuukka Rask einen kuriosen Fauxpas und verließ kurz vor Schluss einfach sein Tor.

Beim Spiel zwischen Rasks Bostons Bruins und den New York Rangers sorgte er finnische Schlussmann kurz vor Ende des Spiels für erstaunte Gesichter! Denn beim Spielstand von 2:2 verließ Rask plötzlich rund eine Minute vor Spielende sein Tor und machte sich auf dem Weg Richtung Bank. Der kuriose Grund: Der Goalie hatte den Spielstand vergessen und dachte, dass sein Team hinten liegen würde. Daher wollte er Platz für einen zusätzlichen Feldspieler machen!

Seine Teamkollegen auf der Bank waren über den spontanen Ausflug ihres Mitspielers mehr als erstaunt. Wild gestikulierend versuchten sie Rask klar zu machen, dass er sich doch bitte wieder in sein Tor begeben solle. Und tatsächlich begriff dieser dann auch kurze Zeit später, was Stand der Dinge war.

Glücklicherweise waren seine Teamkollegen auf dem Eis etwas aufmerksamer. Als sie bemerkten, dass ihr Tor leer war, hielten sie den Puck in den eigenen Reihen, bis Rask wieder auf seinem Posten war.

Dass er es mit seinem Aussetzer wohl in jeden Jahresrückblick schaffen wird, nimmt Rask unterdessen gelassen hin: „Wir sind in der Unterhaltungsbranche. Wir wollen die Fans doch unterhalten. Ich bin mir sicher, dass die Leute erstmal geschockt waren. Hoffentlich konnten sie auch lachen. Ich jedenfalls schon“, so der Finne im Anschluss an die Partie.

Grund zur Freude hatte Rask nicht nur, weil sein kurioser Patzer ohne Folgen blieben. Sein Team gewann das Spiel gegen die Rangers in der Overtime auch noch mit 3:2.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

„Unglaublich dumm!“ - Scharfe Kritik an Ibrahimovic nach LeBron-Aussagen

Nach seiner öffentlichen Kritik an Basketball-Superstar LeBron James, muss sich Zlatan Ibrahimovic heftige Kritik gefallen lassen. Ein ehemaliger NBA-...