Zlatan wird emotional

Frage nach seinen Kindern bringt Ibrahimovic den Tränen nahe

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Dienstag, 23. März 2021

Quelle: picture alliance / TT NEWS AGENCY | Jonas Ekstr?mer/TT

Bei seiner Rückkehr ins schwedische Nationalteam wird Zlatan Ibrahimovic von seinen Gefühlen übermannt. Eine ganz spezielle Frage bringt den Superstar sogar den Tränen nahe.

Zlatan Ibrahimovic ist zurück bei der schwedischen Nationalmannschaft. Der Superstar des AC Mailand wird erstmals seit vier Jahren wieder das Trikot der „Tre Kronor“ tragen. Bei der Pressekonferenz zu den anstehenden WM-Qualifikationsspielen wurde der 39-Jährige dann ganz emotional, als es um seine Familie ging.

Ein Reporter hatte Ibrahimovic gefragt, wie sie die Nominierung ihres Vaters aufgenommen hätten. „Das ist keine schöne Frage“, antwortete der Vater zweier Kinder zunächst. „Ich habe zwei Kids zu Hause, die den Ball durch die Gegend kicken. Meine Frau sagt ihnen, dass sie aufhören sollen, aber ich sage: 'Nein, wir können Dinge ersetzen, wenn sie kaputt gehen.' Vincent hat wirklich geweint, als ich gegangen bin.“, erzählte der Stürmer über seinen zwölfjährigen Sohn.

Tief ergriffen hielt Ibrahimovic sich die Hand vors Gesicht. Den Tränen nahe ergänzte er schlussendlich: „Aber jetzt ist es okay.“

Dennoch sei die Rückkehr in die schwedische Nationalmannschaft ein besonderer Moment für ihn. „Für das Nationalteam zu spielen, ist das Größte, was du als Fußballer tun kannst“, so Ibrahimovic.

Er werde die Möglichkeit nun mit stolz wahrnehmen. „Darum geht es aber nicht - es klingt so, als wäre ich einfach nur glücklich hier zu sein - aber ich bin hier, um Resultate zu erzielen. Was ich hier sage bedeutet nichts, wenn ich keine Resultate bringe.“

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

TV-Kamera bei Jubel-Orgie zerstört

Ein Treffer in der letzten Sekunde hat die Profis von Cagliari Calcio im Abstiegsduell gegen Parma Calcio eskalieren lassen. Der anschließende Jubel z...

Wölfe werden Trikotsponsor bei US-Klub

Der VfL Wolfsburg wird neuer Trikotsponsor eines US-amerikanischen Drittligisten. Das kuriose Sponsoring ist Teil einer Partnerschaft, die beide Klubs...