Wendt-Abschied nach zehn Jahren

„Wem stand die Raute exzellent? Oscar, Oscar Wendt!“

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 26. März 2021

Quelle: picture alliance / Norbert Schmidt | Norbert SCHMIDT

Nach zehn Jahren verlässt Vereinsikone Oscar Wendt Borussia Mönchengladbach am Saisonende. Bei den Fans ist der Linksverteidiger längst zur absoluten Legende geworden!

Am 30. September 2011 gab ein damals 26-jähriger Blondschopf sein Debüt für Borussia Mönchengladbach. Es war der Beginn einer einmaligen Liebesbeziehung zwischen Spieler, Fans und Verein. Am Saisonende wird Oscar Wendt die „Fohlen“ verlassen – nach zehn Jahren im Verein und dann mehr als 300 Einsätzen mit der Raute auf der Brust. Im Sommer geht es zurück in seine schwedische Heimat zu IFK Göteborg.

Wer sich noch fragen sollte, wie beliebt der inzwischen 35-Jährige bei den Fans ist. Bitte schön, hier ist die Antwort:

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

TV-Kamera bei Jubel-Orgie zerstört

Ein Treffer in der letzten Sekunde hat die Profis von Cagliari Calcio im Abstiegsduell gegen Parma Calcio eskalieren lassen. Der anschließende Jubel z...

Wölfe werden Trikotsponsor bei US-Klub

Der VfL Wolfsburg wird neuer Trikotsponsor eines US-amerikanischen Drittligisten. Das kuriose Sponsoring ist Teil einer Partnerschaft, die beide Klubs...