Wölfe werden Trikotsponsor bei US-Klub

VfL Wolfsburg hebt Partnerschaft „auf nächstes Level“

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Freitag, 16. April 2021

Quelle: picture alliance/dpa | Hauke-Christian Dittrich

Der VfL Wolfsburg wird neuer Trikotsponsor eines US-amerikanischen Drittligisten. Das kuriose Sponsoring ist Teil einer Partnerschaft, die beide Klubs seit vier Jahren pflegen.

Seit 2017 verbindet den VfL Wolfsburg und den Chattanooga FC aus der amerikanischen dritten Liga einer Partnerschaft. Ab 2022 soll der US-Verein verstärkt finanzielle Hilfe für den Nachwuchsbereich sowie den Aufbau einer Frauen-Mannschaft erhalten. Im Gegenzug wird der Bundesligist tatsächlich Trikotsponsor des Klubs. Das VfL-Logo wird zukünftig die Brust des Auswärtsjerseys zieren.

„Unser Logo auf der Brust der Auswärtstrikots steht sinnbildlich dafür, dass wir unsere Werte und Haltung in Zukunft verstärkt mit dem Verein teilen und ihn durch Know-how-Transfer nicht nur in der Jugendförderung unterstützen, sondern gemeinsam einen ganzheitlichen Ansatz gehen und im Zuge dessen auch den Frauenfußball zurück nach Chattanooga bringen werden“, erklärte Wölfe-Geschäftsführer Michael Meeske. Der neue Schritt würde die bisherige Partnerschaft „auf ein neues Level bringen.“

VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer ist begeistert über den Partnerklub: „Der Verein ist zu einhundert Prozent im Besitz von Fans und hat dadurch eine ganz besondere Ausstrahlung. Ich war selbst schon öfters vor Ort und war jedes Mal beeindruckt und inspiriert von der Ausstrahlung und Energie dieses kleinen Vereins.“

Die Stadt Chattanooga im Bundesstaat Tennessee ist ein wichtiger Entwicklungs- und Produktionsstandort des VW-Konzerns, der auch hinter dem VfL steht.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Wirbel um Vater von Tennis-Spielerin

Beim WTA-Turnier in Rom bittet eine Stuhlschiedsrichtern per Funk-Gerät um Hilfe. Grund dafür ist das Verhalten des Vaters eine Spielerin, der immer w...

Box-Star Anthony Joshua wird ungeduldig

Obwohl eigentlich alles geregelt schien, ist der Kampf zwischen Anthony Joshua und Tyson Fury wohl noch immer nicht perfekt. Das bringt Joshua nun auf...

Fans feiern Stützle

Der deutsche Eishockeyspieler Tim Stützle erzielte vor wenigen Tagen seinen ersten Hattrick in der NHL. Die Fans seines Teams haben den 19-Jährigen nu...