Box-Talent (19) nach K.o. verstorben

Tragisches Todes-Drama bei Junioren-WM in Polen

Sportnews > Für Zwischendurch Veröffentlicht am Mittwoch, 28. April 2021

Quelle: picture alliance / Norbert Schmidt | Norbert SCHMIDT (Symbolbild)

Die Box-Welt trauert um Rashed Al-Swaisat! Das jordanische Box-Talent ist an den Folgen eines Niederschlags bei der Junioren-WM in Polen verstorben.

Er hatte eine vielversprechende Karriere als Boxer vor sich, doch nun ist Rashed Al-Swaisat tot. Das 19-jährige Box-Talent aus Jordanien verstarb Anfang der Woche an den Folgen eines Knockouts bei der Junioren-WM in Polen.

Jordaniens NOK trauert über den Verlust in einem Statement: „Das jordanische Olympische Komitee drückt seine tiefe Trauer und seinen tiefen Schmerz über den Tod des Boxers der Jugendkategorie, Rashed Al-Swaisat, aus.“

Auch der Welt-Boxverband AIBA drückte seine Anteilnahme aus. „Wir haben mit tiefer Trauer vom Tod von Rashed Al-Swaisat erfahren. (…) Unsere Gedanken gelten seiner Familie, seinen Freunden und Teamkollegen“ schrieb der Verband auf Twitter.

Am 16. April ging der Halbschwergewichtler im Junioren-WM-Kampf gegen den Esten Anton Winogradow in dritten Runde k.o. und musste noch im Ring medizinisch versorgt werden. 

Aufgrund der schweren Verletzungen musste er sich in einem Krankenhaus in Kielce einer Not-OP am Gehirn unterziehen. Laut polnischen Medienberichten verlor er dort am letzten Montag seinen wichtigsten Kampf – um sein Leben.

Die polnische Polizei soll nun dabei helfen die Todesursache zu klären.

Artikel Teilen

Mehr zum Thema

Das könnte Dich auch interessieren

Wirbel um Vater von Tennis-Spielerin

Beim WTA-Turnier in Rom bittet eine Stuhlschiedsrichtern per Funk-Gerät um Hilfe. Grund dafür ist das Verhalten des Vaters eine Spielerin, der immer w...

Box-Star Anthony Joshua wird ungeduldig

Obwohl eigentlich alles geregelt schien, ist der Kampf zwischen Anthony Joshua und Tyson Fury wohl noch immer nicht perfekt. Das bringt Joshua nun auf...

Fans feiern Stützle

Der deutsche Eishockeyspieler Tim Stützle erzielte vor wenigen Tagen seinen ersten Hattrick in der NHL. Die Fans seines Teams haben den 19-Jährigen nu...